Theater Rudolstadt sagt Vorstellungen bis vorerst 27. März ab - meinanzeiger.de
11. März 2020
Amtssprache

Theater Rudolstadt sagt Vorstellungen bis vorerst 27. März ab

Blick auf das Große Haus des Theaters Rudolstadt. Foto: Andreas Abendroth

Alle Spielstätten sind betroffen

In einer Pressemitteilung teilte das Theater Rudolstadt mit, dass der Vorstellungsbetrieb aufgrund der Corona-Virus-Epidemie ab sofort eingestellt ist. Die Maßnahme betrifft alle Spielstätten und gilt vorerst bis zum 27. März 2020.

Maßnahme gilt vorerst bis zum 27. März

„Wir entschließen uns zu diesem Schritt in Sorge um die Gesundheit unserer Zuschauerinnen und Zuschauer, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, begründet Theaterintendant Steffen Mensching die Entscheidung.

Bereits erworbene Eintrittskarten für die Aufführungen bis einschließlich 27. März 2020 werden erstattet oder können umgetauscht werden. Über aktuelle Entwicklungen informiert das Theater auch auf der Webseite unter www.theater-rudolstadt.de.

Auch interessant