6. Juli 2022
Apolda

Apoldaer Polizeimeldungen vom 06.07.2022

Symbolbild: G. Zeuner

Unfall mit E-Scooter

Apolda (ots). Am gestrigen Dienstag gegen 22:45 Uhr ist in der Herderstaße in Apolda ein 22-jähriger E-Scooter Fahrer gestürzt und hat sich dabei am Kopf verletzt. Der junge Mann musste zur weiteren ärztlichen Behandlung in das Krankenhaus gebracht werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,45 Promille. Der E-Scooter war nicht mehr fahrbereit.

Erneut geben sich Betrüger als Polizeibeamte aus

Apolda (ots). Gestern erhielt eine 86-jährige Bewohnerin von Apolda einen Anruf eines vermeintlichen Polizeibeamten. Der unbekannte Täter fingierte einen Sachverhalt, bei dem die Tochter der Frau aufgrund einer Fahrerflucht angeblich kurz vor der Inhaftierung stehen würde. Abzuwenden wäre dies nur durch eine Kautionszahlung. Daraufhin wurde die Übergabe von 15.000 Euro vereinbart und wenig später übergab die 86jährige das geforderte Geld einem unbekannten Mann. Bereits seit Anfang Juni gab es vermehrt ähnliche Anrufe in Apolda und dem Umland. Derartige Anrufe sollen bitte der Polizei unter der Telefonnummer 03644/541-0 gemeldet werden.

Auch interessant