Einbrüche, ein Unfall und eine Geschwindigkeitskontrolle - meinanzeiger.de
24. Juli 2018
Apolda

Einbrüche, ein Unfall und eine Geschwindigkeitskontrolle

Meldungen der Polizeiinspektion Apolda vom 24. Juli

Am vergangen Wochenende gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten der Bildungsstätte im Oßmannstedter Wielandgut. Aus dem Aufenthaltsraum wurden ein Samsung Fernsehgerät und ein Sony DVD-Player entwendet. Der Gesamtschaden wird auf 600 Euro beziffert.

Im Zeitraum vom 2. Juli bis zum 23. Juli brachen unbekannte Täter mittels eines Hebelwerkzeugs eine Garage in der Apoldaer Lessingstraße auf. Hieraus wurde eine Yamaha mit den amtlichen Kennzeichen OHA-M87 entwendet.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden.

In den Vormittagsstunden des 23. Juli befuhr der Fahrer eines Ford Transit in Apolda den Faulborn in Richtung Hermstedter Straße. Dabei unterschätzte er den seitlichen Abstand zu einem am Fahrbahnrand abgestellten Transporter der Post und stieß mit seinem rechten Außenspiegel gegen dessen linken Außenspiegel, Sachschaden 400 Euro.

In der Zeit von 14 bis 19 Uhr des 23. Juli führten Beamte der Landespolizeiinspektion Jena eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B87, im Bereich der Poche durch. 30 Ahndungen erfolgten im Verwarngeldbereich. Gegen 5 Fahrzeugführer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet. Die höchstgemessene Geschwindigkeit betrug 107 km/h bei erlaubten 70 km/h.

Auch interessant