"Eberhard" hielt sich im Altkreis Apolda relativ zurück - meinanzeiger.de
11. März 2019
Apolda

„Eberhard“ hielt sich im Altkreis Apolda relativ zurück

Pressebericht der Polizei Apolda vom 11. März

Im Zeitraum vom 8. bis zum 10. März gelangten unbekannte Täter in eine Garage des Garagenkomplexes in der Apoldaer Nordstraße. Diese hebelten das Garagentor auf und entwendeten hieraus einen DVD/VHS Player sowie einen gefüllten 10 Liter Benzinkanister, Gesamtschaden 300 EUR.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden.

Sturmtief „Eberhard“ hielt sich im Altkreis Apolda relativ zurück. Zu sechs Einsätzen mussten Beamte der hiesigen Polizeiinspektion und die Kameraden der Apoldaer Feuerwehr ausrücken. Im Apoldaer Stadtgebiet fielen zwei Bäume um, wobei in der Görwitzstraße ein Baum auf einen Pkw fiel. Personen wurden nicht verletzt. Sonst wurden durch den Sturm Tore von Garagen und eine Eingangstür eines leerstehenden Gebäudes geöffnet

Auch interessant