Ein Diebstahl, ein Reifenstecher und ein Unfall - meinanzeiger.de
22. Januar 2018
Apolda

Ein Diebstahl, ein Reifenstecher und ein Unfall

Meldungen der Polizeiinspektion Apolda

In den Nachtstunden vom 20.01. zum 21.01.2018 entwendeten unbekannte Täter in der Apoldaer Leutloffstraße von einem abgestellten Kleinkraftrad Baotian die komplette Auspuffanlage.

Von 18:20 bis 19:40 Uhr des 20.01.2018 zerstachen unbekannte Täter drei Reifen von einem in Kleinromstedt, Jenaer Straße, abgestellten blauen VW T4. Der Besitzer des T4 stellte bei der Benutzung seines Fahrzeuges fest, dass die beiden hinteren und der vordere linke Reifen platt waren, Sachschaden ca. 150 EUR. Im Vorfeld hatte er einen verbalen Streit mit einer unbekannten männlichen Person, welche mit einem dunkelgrauen Dacia Duster nicht durch die Dorfstraße fahren konnte, da der Fahrer des T4 sein Fahrzeug entlud.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden.

Gegen 11:30 Uhr des 21.01.2018 befuhr die Fahrerin eines Pkw Toyota die Landstraße von Bad Sulza kommend in Richtung Niedertrebra. In der Rechtskurve vor der Bahnunterführung befand sich der Fahrer eines Pkw Opel im Gegenverkehr. Als beide Fahrzeuge auf gleicher Höhe waren, kam es zur seitlichen Berührung beider Pkw, wobei nicht geklärt werden konnte, welcher der beiden Fahrzeugführer zu weit links fuhr. Personen wurden nicht verletzt. Die Unfallschäden an beiden Fahrzeugen werden auf ca. 500 EUR beziffert.

Auch interessant