3. April 2020
Apolda

Pressemeldungen der Polizei Apolda vom 03.04.2020

Zu einem Einbruch kam es im Zeitraum vom 01.04. zum 02.04.2020 in der Auenstraße 26. Unbekannte Täter brachen hier unter Anwendung eines Winkelschleifers sowie Hebelwerkzeuges in eine Halle ein und entwendeten eine orangefarbene Simon S51 sowie einen Simson Roller im Gesamtwert von 4000 EUR. Weiterhin wurden fünf Lackierpistolen sowie diverses Werkzeug im Gesamtwert von 5615 EUR mitgenommen.

Im gleichen Tatzeitraum wurde in einem Waldstück in der Ortslage Oberroßla, Leipziger Straße von einem dort abgestellten Ladekran ein Holzgreifer für Bäume (150kg) , im Wert von 1000 EUR abmontiert und entwendet.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden.

Am 02.04.2020 kam es um 11:00 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Pfiffelbach und Wersdorf in einer Linkskurve zu einem Verkehrsunfall. Ein 27-jähriger Rumäne verlor aufgrund unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Honda, kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich dabei und kam im Straßengraben zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt, am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Auch interessant