9. November 2019
Arnstadt

Mauerfall -Berlin-Impressionen 8.November 2019

Berlin-Splitter Vortag zum 9.November

Wegen eines „Hundeseminars“ weilte ich schon am 6.November“ als Co-Referent in Berlin. Schon am Vorabend dem 8. Nov. 2019 der Feierlichkeiten zum Mauerfall am 9.Nov. 1989 waren schon bei den Vorbereitungsarbeiten und zur Sicherung der Großveranstaltung, wesentlich mehr Sicherungskräfte “stationiert“, als damals die Mauer von „DDR-Grenzern “geschützt“ wurde!
Der „kleine“ Unterschied zwischen „Damals“ und „Heute“ nunmehr sind während der Veranstaltung „links und rechts“ vom „Brandenburger Tor und der Siegessäule“ in die Hundert-Tausende fröhliche Gäste zu erwarten und „keine Mauer mehr dazwischen“.Für uns immer noch ein besonderes,erhebendes Gefühl durch das Brandenburger Tor ohne „Behinderung“ zu „marschieren“!!! Selten sieht man solche Bilder, dass die Straße „Unter den Linden“ durch das „Brandenburger-Tor zur „Siegessäule frei von Verkehr ist. Wir haben es sehr genossen und mit Dackel „Eyla“ hat bei einer Schiffstour vom Spreewasser aus auch Berlin wieder „neu“ kennengelernt. Am Kanzleramt hatte ich das „Gefühl“ die Bundeskanzlerin hat uns „zu gewunken!“Wenn auch ein Polizeipferd-aber „es stand ein Pferd vor der Tür-hier vor dem Kanzleramt!!!!“
Wir wünschen der Feier einen friedlichen und schönen Verlauf!!!!!

Von Eckehard Dierbach (Berlin-Plaue)

Auch interessant