„Texas Lightning“ Frontfrau Jane Comerford im Theater Arnstadt - meinanzeiger.de
22. Januar 2018
Arnstadt

„Texas Lightning“ Frontfrau Jane Comerford im Theater Arnstadt

Mit ihrem Soloprogramm „Filmreif - Hollywood, Pyjamas und andere Tragödien“

Seit 2005 ist Jane Comerford Leadsängerin der Band „Texas Lightning“, die am 20. Mai 2006 beim Eurovision Song Contest 2006 in Athen mit dem Titel „No No Never“ den 14. Platz erreichte. Der von ihr komponierte und getextete Song erreichte Platz 1 der deutschen Popcharts und erhielt Dreifach-Gold-Status.

„Filmreif!“ – so heißt ihr neues Soloprogramm – ob tragisch oder komisch, gefährlich oder romantisch, einen Abend lang spannt Jane Comerford den großen Bogen von weltberühmten Hollywoodhits wie „Diamonds are girl´s best friend“ oder „Moon River“ zu den Helden ihres Kopfkinos. Helden, deren filmreife Geschichten von den großen Momenten vor und jenseits der Leinwand erzählen. Klangvoll zu ihren musikalischen Wurzeln zurückkehrt, verneigt sie sich vor den Helden ihrer Kindheit, dem Vater, dessen Gesang und Klavierspiel ihren Werdegang geprägt hat.

Mit einzigartiger Stimme, unterhaltsamen Geschichten und vielen neuen Songs schickt sie uns auf eine turbulente Reise in die Phantasie. Etwa zum überraschenden „Jubiläumsrendezvous“ mit dem Ex oder bei „Todsicher“ in die Untiefen von Schönheits-OP´s oder als ganz und gar sinnliche Nahaufnahme in „Und wenn du tanzt“ auf die Tanzfläche. Hollywood, Pyjamas und andere Tragödien eben…

Zu erleben ist das neue Programm am Fr 16.02.2018 um 19:30 Uhr im Theater Arnstadt. Karten gibt es bei den Touristinfos Arnstadt, Ilmenau und Erfurt sowie im Internet unter www.theater-arnstadt.de sowie telefonisch unter 03628 618633

Auch interessant