9. November 2018
Arnstadt

Prinz Marcel I. und Prinzessin Cathleen I. übernehmen am Sonntag die Regentschaft

Fotos von der Proklamation des Prinzenpaares der Stadt Arnstadt 2018-2019

Traumprinzenpaar ist gut auf die neue närrische Saison vorbereitet.


Von Andreas Abendroth

Am heutigen Abend erfolgte im Vereinshaus des Arnstädter Karnevalsvereins Narrhalla e.V. die Proklamation des Prinzenpaares für die Saison 2018 – 2019.
Prinz Marcel I. und Prinzessin Cathleen I. (mit bürgerlichen Namen: Marcel Hartleb und Cathleen Anschütz) erhielten die Ernennungsurkunde und die Prinzenkette.
Ab Sonntag, 11.11.2018 bis Aschermittwoch 2019 werden sie die närrische Herrschaft über die Kreisstadt Arnstadt übernehmen.

Natürlich hat sich das „adelige“ Paar in der Tradition der „Narrhallas“ eines besonderen sozialen Projektes angenommen. Während ihrer Regentschaft werden sie für Alexander* – einem jungen achtzehnjährigen Mann, der auf dem Weg zur Berufsschule unverschuldet von einem PKW überrollt wird. Die Diagnose: schweres Schädel-Hirn-Trauma in Form des „Apallischen Syndroms“.
Heute ist Alexander 38 Jahre. Er hat mehrere Operationen überstanden, ist geistig fit, kann aber nicht mehr sprechen. Linderung könnten Tiertherapeutische Maßnahmen bringen. Doch die Kosten übersteigen die Möglichkeiten der Mutter und nicht alles zahlt die Krankenkasse…..

* Der vollständige Name und Möglichkeiten der Spende kann über den Karnevalsverein Narrhalla Arnstadt e.V. erfragt werden.

Link zur Homepage des Karnevalsverein Narrhalla e.V.:
https://www.narrhalla-arnstadt.de

Auch interessant