Windenschwärmer (Nachtfalter) - meinanzeiger.de
8. Juni 2018
Arnstadt

Windenschwärmer (Nachtfalter)

in Thüringen eher seltene Schmetterlinge

An dieser für mich „geglückten“ Zufallsaufnahme eines „Windenschwärmers“ (Schmetterling-Nachfalter)  erkennt man, dass der Schwärmer einen extrem langen Rüssel hat. Er saugt hier an der Blüte der Kletterpflanze „JELÄNGERJELIEBER“, für die er wohl eine besondere Vorliebe hat. Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 80 bis 130 Millimetern, wobei die Weibchen meist etwas größer werden. (Aufnahme vom 6.Juni im Garten-Plaue)

von Eckehard Dierbach (Plaue/Kleinbreitenbach)

Auch interessant