21. April 2021
Bad Langensalza

Sponsorenvertrag verlängert und ausgebaut

Christin Kirchner überreichte für TMP die neuen Verträge an Benno Harbauer. Foto: TMP

In diesen für Unternehmen und Vereine schwierigen Zeiten gab es mit dem Bad Langensalzaer Traditionsunternehmen TMP Fenster und Türen erfolgreiche Gespräche zur Verlängerung des Sponsorenvertrages mit dem ortsansässigen Fußballverein FSV 1996 Preußen.

Verbesserten Konditionen

„Wir freuen uns sehr, das TMP seit 1991 unser Partner ist und uns zu verbesserten Konditionen weiterhin unterstützt“, so der Vorsitzende Benno Harbauer, der bei der Teamleiterin Marketing, Christin Kirchner, am Freitag (16.04 2021) die neuen Verträge unterzeichnete.

Offenes Ohr für die Unterstützung

In der vergangenen Woche bereits wurde in einem Gespräch mit der zukünftigen und derzeitigen Geschäftsführung von TMP über die Ziele und das derzeit brach liegende Vereinsleben beim FSVP gesprochen. Sowohl mit dem ausscheidenden geschäftsführenden Gesellschafter Bernhard Helbing, als auch mit dem ab 01.05. neuen Geschäftsführer Tobias Kern wurde eine konstruktive Zusammenarbeit besprochen und die Fortsetzung der 30-jährigen Sponsorenpartnerschaft zu Papier gebracht. „Ein besonderer Dank gilt dabei Bernhard Helbing, er hatte immer ein offenes Ohr für die Unterstützung der Sportvereine in Bad Langensalza gehabt.“ Deshalb haben ihm der Verein mit dem Jubiläumswein „120 Jahre Preußen Bad Langensalza“ ein „Abschiedsgeschenk“ überreicht, sagte Harbauer.

Preußen-Jungs in der Region halten

Zukünftig werden auch die Nachwuchsspieler der B- und C-Jugend einmal im Jahr das Unternehmen in einer Präsentation kennenlernen. „Sowohl der Verein als auch TMP möchten somit aktiv für Ausbildungsplätze werben und unsere Preußen-Jungs in der Region halten“, so Harbauer.

Auch interessant