Schwelbrand in Hildburghausen - meinanzeiger.de
23. September 2020
Blaulicht

Schwelbrand in Hildburghausen

Feuerwehr kam Vollbrand verhindern

Symbolbild: G. Zeuner

In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Eisfelder Straße in Hildburghausen kam es Dienstagnachmittag zum Schwelbrand eines Teppichs. Die Feuerwehr kam zum Einsatz und konnte einen Vollbrand verhindern. Während der Löscharbeiten musste die Straße voll gesperrt werden. Verletzt hat sich niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache und zur Schadenshöhe aufgenommen.

Auch interessant