14. Mai 2018
Blaulicht

Zwölfjähriger Radfahrer schwer verletzt

Schlimmer Unfall in Sonneberg

Bei einem Unfall mit einem beteiligten Radfahrer und einem Autofahrer in Sonneberg wurde der Radfahrer schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 15.40 Uhr in der Weidhäuser Straße. Der zwölfjährige Radfahrer fuhr in der Weidhäuser Straße aus Richtung Industriegebiet in Richtung Stadtmitte. Danach wollte er an der Einmündung nach rechts in die Malmerzer Straße einbiegen. Zu dem Zeitpunkt fuhr ein 42-Jähriger mit einem Pkw Opel in der Malmerzer Straße und wollte in den Langen Weg einbiegen. Noch bevor der Autofahrer im Kreuzungsbereich war, kollidierte der junge Radfahrer, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, mit dem Kotflügel des Autos und stürzte.

Aufgrund der schweren Verletzungen musste der ZwölfJährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Jena geflogen werden. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Auch interessant