21. Mai 2022
Box-Story

Buntes Treiben in der Innenstadt

Achte Zeulenrodaer Kulturnacht setzt neue Maßstäbe

Zeulenroda: Sie ist eine Erfolgsgeschichte – und geht dieses Jahr bereits zum 8. Mal über die Bühne: die Kulturnacht, zu der jedes Jahr tausende Menschen strömen.

Zeulenrodaer Kulturnacht setzt neue Maßstäbe

Trotz Nieselregen und Gewitter war die Zeulenrodaer Innenstadt am Freitagabend voll mit Leuten. Überall, wo Buden und Stände stehen, drängten sich die Menschen. In der Fußgängerzone sah es ähnlich aus. Auf dem Marktplatz hatte sich eine Menschentraube um eine Absperrung verteilt. Groß und Klein schauten gebannt auf die angekündigten „CARP PIPER“.

CARP PIPER Line Dancer aus Zeulenroda

Mit dem Kulturnacht Programm hatte das Citymarketing wieder viele Menschen in die Innenstadt gelockt oder zum Verweilen angeregt. Die Darsteller, vom Einzelkünstler über Ensembles bis zum Orchester, beweisen sechs Stunden lang der Bevölkerung, das Zeulenroda in der Nacht so kreativ ist, dass es dem Kulturfreund kaum gelingen wird, alle Veranstaltungen in einer Nacht zu besuchen. Die Begeisterung in Zeulenroda übers Mitmachen war bei den Darstellern, Vereinen und freiwilligen Akteuren auf beiden Seiten groß.

Buntes Treiben in der Innenstadt – Kabarett Wirsing

Ein vielfältiges und buntes Programm lockte die Besucher zum Achten Zeulenrodaer Kulturnacht an.

Impressionen von der Kulturnacht

Auch interessant