Veranstaltungsabsagen und Terminverschiebungen in Schmölln - meinanzeiger.de
13. März 2020
Box-Story

Veranstaltungsabsagen und Terminverschiebungen in Schmölln

Auch in Schmölln werden zahlreich Veranstaltungen zum vorbeugenden Schutz gegen den Coronavirus abgesagt. Foto (Archiv): Stadtverwaltung Schmölln

Veranstaltungen bis in den Mai hinein
abgesagt und verschoben

Die Stadt Schmölln informiert über aktuelle Veranstaltungsabsagen/ Terminverschiebungen auf Grund des Corona-Virus:

  • 17. März 2020, 18.30 Uhr, Gesprächsrunde, Stadt- und Kreisbibliothek: entfällt
  • 18. März 2020, 18.30 Uhr, Gründungsveranstaltung Freundeskreis „Schmölln international“ e.V., Ratskeller:
    ein neuer Termin wird zeitnah bekannt gegeben
  • 18. März 2020, 19 Uhr, Vortrag: „Italien – immer eine Reise wert“, Volker Kutzner, Sparkassensal (Heimat- und Verschönerungsverein): entfällt

  • 26. März 2020, 19 Uhr, Ausstellungseröffnung Rundholz, Knopf- und Regionalmuseum:
    auf den 30. April verschoben
  • 5. April 2020, 14 Uhr, Osterbrunnenfest Wildenbörten
  • 12. und 13. April 2020, Schaudrechseln, Knopf- und Regionalmuseum:
    auf den 16./17. Mai verschoben
  • 8. April 2020, 9.30 Uhr, Schmücken der Ostergirlande,  Brunnen Markt: entfällt
  • 9. Mai 2020, Marktfest, Markt Schmölln: entfällt

 

Auch das Knopfmuseum trifft es

Das Knopf- und Regionalmuseum bleibt bis auf weiteres geschlossen.

 

Hier können Sie sich informieren:

Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit eine Übersicht zu abgesagten (städtischen) Veranstaltungen auf der Homepage der Stadt Schmölln www.schmoelln.de unter der Rubrik Rathaus > CORONAVIRUS – aktuelle Informationen einzusehen.

Dort befindet sich ab Sonntag auch die Allgemeinverfügung des Landratsamtes Altenburger Land sowie ab sofort auch schon nützliche Links zur Information.

Viele weitere Tipps und Informationen unter: www.schmoelln.de

Auch interessant