17-jährige KTM-Fahrerin schwer verletzt - meinanzeiger.de
26. Juni 2018
Eisenach

17-jährige KTM-Fahrerin schwer verletzt

Kradfahrerin knallt bei Eisenach gegen Leitplanke

Nach dem Ortsausgang Förtha in Richtung Eisenach verlor gestern Morgen eine 17-jährige Kradfahrerin kurz nach 7 Uhr auf regennasser Fahrbahn in einer Linkskurve aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihre KTM.

Sie stürzte und rutschte über die Fahrbahn in eine Böschung unterhalb der Fahrbahn. Ihr Motorrad blieb auf der Straße liegen. Es war zuvor gegen die Leitplanke geprallt. Die junge Frau kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden von insgesamt 800 Euro.

Auch interessant