15. Dezember 2018
Eisenach

Fernseh-Weihnachtskonzert kommt aus Eisenach

Weihnachten mit dem Bundespräsidenten aufgezeichnet

Das traditionelle Fernseh-Weihnachtskonzert mit dem Bundespräsidenten an Heiligabend sendet das ZDF in diesem Jahr aus Eisenach.

Zur Aufzeichnung am Freitagabend kamen Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender in die Georgenkirche. Neben ihnen nahm Bodo Ramelow (Linke), Thüringens Ministerpräsident, Platz. Etwa 250 Gäste waren geladen, laut Stadtverwaltung überwiegend ehrenamtlich engagierte Menschen.

Die Georgenkirche ist bekannt als die Taufkirche des Komponisten Johann Sebastian Bach (1685-1759). Der Kirchenreformator Martin Luther (1483-1546) sang hier als Schüler im Chor, später predigte er hier. Das ZDF strahlt das Konzert am 24. Dezember um 18 Uhr aus. (dpa)

Auch interessant