Hund bei Verkehrsunfall in Eisenach verletzt - Tierhalter gesucht - meinanzeiger.de
13. Januar 2021
Eisenach

Hund bei Verkehrsunfall in Eisenach verletzt – Tierhalter gesucht

Bei dem verletzten Hund handelt es sich wahrscheinlich um einen Beagle. (Symbolbild: Pixabay)

Eisenach (ots). Gestern Abend kam es in der Langensalzaer Straße zu einem Unfall, bei dem ein Hund verletzt wurde. Ein 41 Jahre alter Opel-Fahrer war gegen 22 Uhr in der Langensalzaer Straße in Richtung Stockhausen unterwegs. Kurz vor der Auffahrt zur B19 stieß der Opel mit einem Hund, augenscheinlich handelte es sich um einen Beagle, zusammen. Das Tier wurde verletzt und lief anschließend weiter in Richtung Dürrehöfer Allee.

Im Rahmen der Unfallaufnahme und weiteren polizeilichen Maßnahmen konnte der Hund bislang nicht aufgefunden und auch sein Besitzer nicht ermittelt werden. Hinweise zum Hund sowie seinem Besitzer nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0008534/2021) entgegen. (fr)

Auch interessant