20. November 2018
Eisenach

Mehrere Einbrüche in Einfamilienhäuser

Einbruchserie in Eisenach

Am gestrigen 19. November wurden mehrere Einbrüche in Eisenacher Einfamilienhäuser verübt.

Unbekannte schlugen gestern zwischen 4.30 und 16 Uhr ein Fenster eines Einfamilienhauses in der Albrechtstraße ein. Im Haus wurden alle Räume durchwühlt und ein Behälter mit Bargeld in unbekannter Höhe entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

Bei einem Einfamilienhaus in der Hörselstraße wurde gestern zwischen 8 und 16 Uhr ein Fenster gewaltsam geöffnet und sämtliche Räume im Haus durchwühlt. Gestohlen wurden ein zwölfteiliges silbernes Kuchenbesteck sowie mehrere Geldbeutel, welche in verschiedenen Ländern gesammelt wurden und Geld der jeweiligen Landeswährung beinhalteten. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 1.400 Euro.

In der Spickenstraße wurde gestern Morgen gegen 10 Uhr ebenfalls ein Fenster eines Einfamilienhauses eingeschlagen. Der Krach machte den Hauseigentümer auf die Tat aufmerksam. Als der Unbekannte den Hauseigentümer sah, flüchtete er und hinterließ einen Schaden in Höhe von 100 Euro. Der unbekannte Mann soll etwa 30 Jahre alt sein und eine grünliche Stoffmütze getragen haben.

Ob die Taten in Zusammenhang stehen, ermittelt nun die Kriminalpolizei.
Zeugen, die einen der Vorfälle gesehen haben oder Hinweise zu verdächtigen Personen geben können, melden sich bitte bei der Polizei Eisenach, Telefon 03691/261125

Auch interessant