Town & Country Stiftung unterstützt kleine Urwaldforscher mit Spende in Höhe von 1.000 Euro - meinanzeiger.de
21. März 2018
Eisenach

Town & Country Stiftung unterstützt kleine Urwaldforscher mit Spende in Höhe von 1.000 Euro

Wildtierland Hainich gGmbH mit 6. Town & Country Stiftungspreis ausgezeichnet

Hörselberg Hainich – Das Projekt „Urwaldforscher – Urwald erleben, Naturschutz erfahren und selbst aktiv werden“ der Wildtierland Hainich gGmbH wurde mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert. Stiftungsgründer Jürgen Dawo übergab den Spendenscheck persönlich.

Die Wildtierland Hainich gGmbH besteht seit 2010. Gegenstand des Unternehmens sind u.a. die Betreibung des Projektes Wildkatzendorf Hütscheroda, die Trägerschaft der Natura 2000-Station „Unstrut-Hainich/Eichsfeld“ und der Schutz bedrohter Tier- und Pflanzenarten und ihrer Lebensräume sowie deren Pflege und Entwicklung.
Besonders hervorzuheben ist die Bildungsarbeit der Einrichtung, welche seit der ersten Minute fest verankert ist. Das Wildkatzendorf Hütscheroda ist ein Ort an dem die Faszination Wildkatze sichtbar und erlebbar wird. Dazu laden die Wildkatzenscheune (Infozentrum), die Wildkatzenlichtung (Gehege) sowie der Wildkatzenpfad und –schleichpfad ein.

Mit dem Projekt „Urwaldforscher – Urwald erleben, Naturschutz erfahren und selbst aktiv werden“ können junge Teilnehmer lernen, was für Einflüsse die menschliche Nutzung auf die Natur, die Landschaft und die Tierwelt hat und welche Naturschutzmaßnahmen ergriffen werden können, um diese zu bewahren. „Wir möchten die Teilnehmer für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur motivieren“, so die Geschäftsführerin Claudia Wilhelm, welche sich sehr über den Spendenscheck freute.
Bis zum 15.05.2018 können sich Einrichtungen mit sozialbenachteiligten Kindern und Jugendlichen oder mit Migrationshintergrund für einen „Urwaldforschertag“ bewerben. Es genügt ein kurzes Motivationsschreiben (gerne auch gemalte Bilder) mit Angaben zur Einrichtung, Wunschterminen (2-3 Stück), Teilnehmerzahl und Alter, welches an info@wildkatzendorf.de gerichtet sein soll.

Jürgen Dawo, Botschafter der Town & Country Stiftung und Geschäftsführer von Town & Country Franchise International, übergab den symbolischen Spendenscheck und sagte über das Projekt: „Ich freue mich, die Wildtierland Hainich gGmbH erneut in diesem Jahr zu unterstützen. Die Mitarbeiter sind sehr engagiert und stets motiviert, den Kindern und Jugendlichen eine umweltbewusste und nachhaltige Lebensweise auf abenteuerliche Weise nahezulegen.“

Die Town & Country Stiftung vergibt 2018 zum sechsten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis. Ein wesentliches Anliegen der Stiftung und der Botschafter ist die Unterstützung und Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen.

Der 6. Stiftungspreis beinhaltet Spenden in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Es werden 500 Einrichtungen, die die Auswahlkriterien erfüllen, mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Aus allen nominierten Projekten wählt eine unabhängige Jury das herausragendste Projekt pro Bundesland, welches mit einem zusätzlichen Förderbetrag von 5.000 Euro prämiert wird. Die Auszeichnung findet im Herbst 2018 anlässlich der Town & Country Stiftungsgala statt.

Über die Town & Country Stiftung:
Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und hat es sich zunächst als Ziel gesetzt, unverschuldet in Not geratenen Bauherren und deren Familien zu helfen. Erweitert wurde dieses Vorhaben durch den Stiftungspreis, der gemeinnützigen Einrichtungen zugutekommt, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen.
Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner unterstützt die Town & Country Stiftung u.a. Kinder und Familien, die der Hilfe bedürfen und freut sich über weitere Unterstützer.
Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de

Town & Country Stiftung
Anger 55/56
99084 Erfurt

Auch interessant