13. Mai 2021
Eisenach

Zwei Drogenfunde in Eisenach

Symbolbild: Gerd Zeuner

Eisenach (ots). Nachdem am frühen Donnerstagmorgen in der Tiefenbacher Allee eine 34-jährige Frau von der Polizei kontrolliert und bei ihr eine kleine Menge illegaler Drogen festgestellt wurde, sollten die Polizeibeamten nur wenig später bei einem 38-jährigen Mann in der Amrastraße erneut fündig werden. Auch dieser war im Besitz einer kleinen Menge illegaler Betäubungsmittel. Die Drogen wurden beschlagnamt und sowohl gegen die Frau aus Wutha-Farnroda als auch gegen den Mann aus Eisenach wurden Anzeigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet.

Auch interessant