26. Juni 2018
Erfurt

Dealer aus dem Landkreis Nordhausen festgenommen

Drogengeschäft in Erfurt geplatzt

Die Nordthüringer Polizei hat nach intensiven Ermittlungen gestern Abend einen polizeibekannten Kriminellen bei einem beabsichtigten Drogengeschäft in Erfurt vorläufig festgenommen.

An dem Zugriff waren Kräfte der Spezialeinheiten beteiligt. Sichergestellt wurden Marihuana und Chrystal im Kilobereich. Der 48 Jahre alte Festgenommene, der aus dem Landkreis Nordhausen stammt, wird heute dem Haftrichter in Mühlhausen vorgeführt.

Ein Mittäter aus Nordhausen ist ebenfalls verdächtig. An den Wohnadressen der Männer in Nordhausen laufen Durchsuchungsmaßnahmen.

Inzwischen wurde gegen beide Männer Haftbefehl erlassen.

Auch interessant