21. Oktober 2021
Erfurt

Die „Reisen & Caravan“ 2021 – Ein Messebesuch ohne Maske

28. - 31. Oktober 2021: Eine fast normale Messe startet nach 19 Monaten in der Landeshauptstadt Erfurt

Neuheiten und Trend rund um die Themenbereiche Reisen und Caravan können die Besucher - ohne Maskenpflicht - vom 28. bis 31. Oktober auf der Messe Erfurt erleben. Foto: Andreas Abendroth

Von Andreas Abendroth – Redaktion Sonderthemen

Vom 28. bis 31. Oktober 2021 lädt die Messe „Reisen & Caravan“ auf das Messegelände Erfurt ein. Verschiedenste touristische Aussteller, Campingplätze und Anbieter von Reisemobilen, Wohnwagen, Camper-Vans und Zubehör präsentieren sich auf 16.000 Quadratmetern – Halle 2 und 3 – dem interessierten Publikum.

„Eigentlich ist es die 30. Auflage – eine Jubiläumsmesse“, so Constanze Kreuser, Geschäftsführerin des Veranstalters RAM Regio. Und sie fügt zugleich an: „Doch es wird keine Feier oder eine große offizielle Eröffnung geben. Wir sind froh, eine fast normale Messe nach fast 19 Monaten wieder durchführen zu dürfen.“

Es geht um einen unbeschwerten Messebummel – ohne Maske und unabhängig von steigenden Inzidenzzahlen. Möglich ist dies nur durch die sogenannte 3G+-Regelung des Freistaates Thüringen. *1

200 Aussteller kommen nach Erfurt

Die 200 Aussteller wollen die ganze Bandbreite rund um den Bereich Touristik präsentieren. Reiseziele rund um den Globus, aber auch Urlaubsmöglichkeiten in Thüringen und in Deutschland. Wohnwagen- und Reisemobilhändler zeigen die neuesten Trends der Saison 2021/2022. Dazu Möglichkeiten zum Um- und Aufrüsten aus diesem technischen Segment. In einem dritten Bereich werden Campingplätze und Campinganbieter aus Europa vorgestellt. Hierunter fällt auch der neue Trend des alternativen Campens auf Pop-UP-Caravan- und Campingplätzen.

Gastregion 2021: Die Wildkogel-Arena Neukirchen – Bramberg

„Als diesjährige Gastregion der Messe „Reisen & Caravan“ konnte die Ferienregion Wildkogel gewonnen werden“, so Messechefin Kreuser. Das österreichische Feriengebiet wird auch als „Die Wildkogel-Arena Neukirchen – Bramberg“ bezeichnet. Eine wunderschöne Region im Nationalpark Hohe Tauern, mit unzähligen Möglichkeiten im Sommer und im Winter. Ein besonderes Winter-Highlight, die mit 14 Kilometern längste beleuchtete Rodelbahn der Welt. Eine Miniaturausgabe wird auf der Messe aufgebaut und hier ist dann Proberutschen ausdrücklich erlaubt.

Abgerundet wird die Messe mit einem sehr umfangreichen (Film-)Vortragsprogramm. An den Messetagen werden Interessenten von Reiseexperten zu Einblicken rund um den Globus entführt.

Karten vorrangig über den Online-Ticket-Shop

Beim Kartenverkauf setzt das Veranstalter-Team voranging auf den Online-Ticket-Verkauf. So bekommt der Messebesucher schnell und bequem Zugang zur Messe. Wer gerne sein Ticket in Papierform in die Hand nehmen möchte hat die Möglichkeit, diese bei der Tourist-Information Erfurt oder an der Tageskasse der Messe zu erwerben. Ab 14 Uhr wird das Nachmittagsticket zum halben Preis angeboten.

Geöffnet hat die Messe täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr.

Mehr Informationen: www.reisen-caravan.de

 

*1:        Informationen zur 3G+-Regelung

Vollständig Geimpfte, Genesene oder Besucher ab 18 Jahren mit einem PCR-Test (gilt 48 Stunden) oder einen NAT-Tests (Nukleinsäure-Amplifikations-Technik, gilt 24 Stunden) haben Zutritt.

Keinen Test benötigen auch symptomfreie (asymptomatische) Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres und alle noch nicht eingeschulten Kinder sowie Schüler, die den Nachweis der Teilnahme an einer regelmäßigen Testung im Rahmen eines verbindlichen Testkonzepts in Schulen erbringen können.

Mit einem Antigenschnelltest (gilt 24 Stunden) haben symptomfreie (asymptomatische) Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres Zutritt. Außerdem Personen, die ein ärztliches Attest vorlegen, dass sie aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können oder deswegen innerhalb der letzten drei Monate vor dem Zugang nicht geimpft werden konnten.

Auch interessant