16. Januar 2012
Erfurt

Ein Tag für die Gesundheit – metabolic balance®- Day am 17. Januar

Gerade zum Beginn des neuen Jahres, haben viele den Vorsatz gefasst, von jetzt an gesünder zu essen, abzunehmen und sich mehr zu bewegen. Grund genug für metabolic balance® am 17. Januar einen Aktionstag ins Leben zu rufen, um im Bewusstsein der Menschen wieder zu verankern, wie viel die richtige Ernährung und die ausgewogene Zusammenstellung von Lebensmitteln bewirken kann. Denn die Erfahrung zeigt: Sie macht gesünder, vitaler, lässt die Menschen besser aussehen und bringt ein Plus an Lebensfreude.

Es ist metabolic balance®, dem individuellen Ernährungskonzept, ein besonderes Anliegen, den Menschen wieder ins Bewusstsein zu rufen, dass jeder Körper von Natur aus in der Lage ist, selbst die benötigten Hormone und Enzyme zu produzieren und dadurch reibungslos zu funktionieren. Die Voraussetzung hierfür bildet eine ausgewogene Versorgung mit hochwertigen Primärnährstoffen, also Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten. Diese Stoffe sind die Baustoffe und Energieträger des Körpers und unter anderem notwendig, um genügend Anti-Aging-Hormone zu produzieren.
metabolic balance® bringt ein im Stoffwechsel durch langjährige falsche Ernährung entstandenes Ungleichgewicht wieder ins Lot, indem das Programm einen individuellen Ernährungsplan erstellt, der sich an einer gründlichen Anamnese und an einem umfangreichen Blutbild orientiert. Diese Daten geben Aufschluss darüber, welche Nährstoffe dem Körper fehlen, wovon er zu wenig oder zu viel hat. Der Ernährungsplan schlägt den Teilnehmern eine Auswahl der Lebensmittel vor, die vorhandene Versorgungsdefizite ausgleichen können. „Idealerweise sagt uns unser Appetit; welche Stoffe und Lebensmittel der Körper gerade benötigt. Wir brauchen dazu keine Nahrungsergänzungsmittel, sondern hochwertige Nährstoffe und zwar in ausreichender Menge. Durch unsere veränderten „zivilisierten“ Essgewohnheiten haben wir aber vielfach verlernt, auf die Signale unseres Körpers zu hören. Um diese körpereigenen Signale wieder schrittweise wahrzunehmen und ihnen folgen zu können, müssen wir umlernen, unseren Lebensstil und unsere Essgewohnheiten deutlich verändern“, so der langjährige Internist und Ernährungsmediziner Dr. med. Wolf Funfack aus Bayern, der Begründer der Methode metabolic balance®.
Hintergrundinformationen zu metabolic balance® und Dr. med. Wolf Funfack:
Dr. med. Wolf Funfack ist Internist und Ernährungsmediziner. Seine persönlichen Erfahrungen und das tägliche Problem mit dem Übergewicht vieler Patienten in seiner Praxis veranlassten ihn, nach effektiven Lösungen im Bereich Diät und gesunder Ernährung zu suchen. Zusammen mit Sylvia Bürkle (Diplom-Ingenieurin für Ernährungstechnik) entwickelte er 2001 auf der Grundlage seiner 25-jährigen Erfahrung als Ernährungsspezialist das metabolic-balance®-Stoffwechselprogramm.

metabolic balance® bietet mit einem individuell auf den Teilnehmer zugeschnittenen Ernährungskonzept ein Instrument für eine gesunde Lebensweise. Das Stoffwechselregulierungs- und Ernährungsprogramm zielt in erster Linie darauf ab, mit einer speziellen natürlichen Nahrungsmittelauswahl den Insulin- und Blutzuckerspiegel niedrig zu halten und dadurch den Stoffwechsel wieder in Balance zu bringen.
Dieses Ernährungskonzept ist für Erwachsene und für Kinder und Jugendliche geeignet. Neben der Gewichtsreduzierung erreicht man die Verbesserung vieler Beschwerden, wie z.B. Migräne, Bluthochdruck, Diabetes mellitus Typ II, Allergien, Rheuma, Gicht, Schuppenflechte, Lymphödem/ Lipödem, Darmkrankheiten.

Auch interessant