Endlich schnelles Internet für alle Erfurter Schulen - meinanzeiger.de
16. März 2018
Erfurt

Endlich schnelles Internet für alle Erfurter Schulen

Digitale Bildung

Breitbandversorgung kommt dank 5-Millionen-Förderung des Bundes – CDU: fordern von Stadt endlich eigene Investitionsanstrengungen für Schulen


„Im April endet die europaweite Ausschreibung für die Breitbandversorgung in Schulen und unterversorgten Gebieten in Erfurt. Bereits im März 2017 wurde der Förderbescheid in Höhe von 5 Millionen Euro aus dem 4 Milliarden Euro schweren Bundesprogramm an Erfurt übergeben. Über ein Jahr nach der Übergabe der Bescheide können endlich auch die vielen Erfurter Schulen, in denen kein schnelles Internet verfügbar ist, sowie unterversorgte Wohn- und Gewerbegebiete zeitnah einen besseren Zugang zu schnellem Breitbandinternet erhalten“, so die Erfurter Bundestagsabgeordnete und Stadträtin Antje Tillmann.

Der finanzpolitische Sprecher der CDU-Stadtratsfraktion Thomas Pfistner ergänzt: „Die Breitbandversorgung war eine zentrale Forderung der Eltern auf den letzten Podiumsdiskussionen zur Schulnetzplanung. Bei der rückständigen Ausstattung der Schulen erwarten wir vom Oberbürgermeister nun endlich eine klare Zeitschiene. Zu lange hatte das Thema offenbar beim OB keine Priorität, nun ist der Handlungsbedarf daher umso höher.“

Hintergrund
Mit dem Bundesförderprogramm wird der Netzausbau gefördert. Der Fördersatz beträgt im Regelfall 50 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten.
Das Verfahren besteht aus zwei Schritten:
Im ersten Schritt erhalten die Kommunen Mittel für Beratungsleistung. Die Kommunen und Landkreise mit unterversorgten Gebieten erhalten hierfür bis zu 50.000 Euro (Erfurt erhielt diesen Bescheid am (10. November 2016). Mit dem Geld können sie Ausbauprojekte für schnelles Internet planen und Antragsunterlagen für eine Bundesförderung dieser Projekte erstellen. In einem zweiten Schritt vergibt das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur jeweils bis zu 15 Millionen Euro, um die Umsetzung von Ausbauprojekten zu fördern. Insgesamt stehen für die Breitbandförderung aus Bundesmitteln 4 Milliarden Euro bereit.

Die Ausschreibung der Stadt Erfurt läuft vom 06.03. bis 11.04.2018: http://www.erfurt.de/ef/de/rathaus/sv/ausschreibungen/129001.html#pk_campaign=Redirector-Webcode&pk_kwd=ef129001
Entsprechend den Förderkriterien sollen neben den Schulen auch Hochschulen und Weiterbildungseinrichtungen der Stadt profitieren.

Auch interessant