3. Oktober 2014
Erfurt

Geräumige Villa mit hohen Decken, gepflegten Außenanlagen, Pool und Elektrozaun…

Also gut, auf den Elektrozaun würde man als moderner Hausbesitzer wohl verzichten wollen – schon allein wegen der Stromkosten. Aber 15.000 Quadratmeter machen schon was her und so eine eigene Suhle ersetzt doch den nächsten Besuch im Spa. Dazu noch ein schöner Ausblick auf den Erfurter Norden und Riesenschildkröten als ruhige Nachbarn. Keine Frage, das Elefantenhaus wäre bei „Mieten, kaufen, wohnen“ der Renner. Chupa und Safari sind allerdings schon eingezogen und scheinen auch nichts dagegen zu haben, wenn tausende Menschen täglich durch ihren Vorgarten wandern und Fotos von ihnen schießen….

Auch interessant