27. August 2019
Erfurt

Großzügige Spende der Deutschen Postcode Lotterie

Dank einer Spende der Deutschen Postcode Lotterie über 15.300,- € kann der ELAN e.V. aus Erfurt im Schuljahr 2019/20 gemeinsam mit 5 Erfurter Grundschulklassen das Projekt „Gewässeruntersuchung in Erfurt“ umsetzen.

Interessierte Klassen der 3. Jahrgangsstufe (Schuljahr 2019/20) können sich ab sofort beim ELAN e.V. um eine Teilnahme an dem Projekt formlos bewerben. Einfach eine e-Mail an info@elanev.de schreiben oder unter 0361-5512863 anrufen.

Zielstellung des Projektes ist es, positive Naturerfahrungen zu ermöglichen, wesentliche Prinzipien des Ökosystems Fließgewässer zu verdeutlichen und erste Schritte zu einer reflexiven und handelnden Auseinandersetzung mit menschlichen Eingriffen am Ökosystem Fließgewässer zu gehen. Dabei soll das ganzheitliche, entdeckende Lernen ermöglicht werden.

Stefan Linke, Geschäftsführender Vorstand des ELAN e.V., bedankt sich im Namen des ELAN e.V. bei der Deutschen Postcode Lotterie: „Mit dieser Spende zeigt die Deutschen Postcode Lotterie, dass sie engagierte gemeinnützige Initiativen gerne und großzügig unterstützt. Ich freue mich schon auf den Start des Projektes. Die Kinder erfahren in unserem Projekt, dass sie Verantwortung für ein gelingendes Miteinander aller Lebewesen übernehmen können und die beteiligten Lehrer*innen und Schulen erhalten von uns Sicherheit und Unterstützung bei der Umsetzung zeitgemäßer didaktischer Konzepte. Gesellschaftspolitisch für Erfurt erwarten wir nachhaltige Impulse für die anstehenden Herausforderungen zeitgemäßer Bildung.“

Petra Rottmann, Head of Charities & Communications bei der Deutschen Postcode Lotterie: „Wir freuen uns sehr, dass wir dank des Engagements unserer Teilnehmer dieses wunderbare Projekt unterstützen können. Für die Umsetzung wünschen wir alles Gute und viel Erfolg.“

Konkret möchte der ELAN e.V. mit seinem Projekt 5 Grundschulklassen á 25 Schüler*innen erreichen. Die Klassen werden an jeweils 8 Projekttagen von 2 Fachkräften begleitet/betreut, führen das Projekt an unterschiedlichen Stellen des Flusses Gera im Erfurter Stadtgebiet durch und übernehmen Patenschaften für den entsprechenden Flussabschnitt.

Es ist ein Eigenanteil von insgesamt 10,- € (1,25 € pro Projekttag) pro Kind für das gesamte Projekt zu entrichten.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.elanev.de oder www.postcode-lotterie.de/projekte .

Schwerpunkt der Arbeit des erlebnis- und naturpädagogischen Vereins ELAN e.V. aus Erfurt ist die Konzeption, Organisation und Durchführung von Klassen- und Gruppenfahrten sowie Ferienfreizeiten mit den Förderschwerpunkten soziale und persönliche Kompetenzen. Dabei arbeitet der ELAN e.V. nach einem handlungs- sowie prozessorientierten Ansatz und strebt eine enge Verbindung von erlebnispädagogischen Aktivitäten mit inhaltlichen Themenblöcken zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung an.

Die Deutsche Postcode Lotterie ist eine Soziallotterie. Mit einem Los der Deutschen Postcode Lotterie tun alle Teilnehmer*innen der Soziallotterie zugleich Gutes. 30 Prozent des Losbeitrags fließen in gemeinnützige lokale und regionale Projekte in der Nähe der Teilnehmer*innen.

Auch interessant