3. Dezember 2018
Erfurt

Kindheit in Deutschland und späte Elternschaft | #Dokumentation

Eltern

Mainz (ots) – Mittwoch, 5. Dezember 2018, ab 20.15 Uhr Erstausstrahlungen

Zwei Dokumentationen zum Thema Kindheit zeigt 3sat am Mittwoch, 5. Dezember: Um 20.15 Uhr blickt „Kindheit in Deutschland“ auf drei Generationen, die in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg – im Osten und im Westen – ihre Kindheit erlebten. Im Anschluss um 21.00 Uhr folgt die Dokumentation „Späte Väter“.


Der Film „Kindheit in Deutschland“ von Magdalena Schüßler begleitet eine Familie im Alltag und stellt die unterschiedlichen Vorstellungen von Kindsein, Elternschaft und Erziehung der Protagonisten vor. Gemeinsam erinnern sich Großeltern, Eltern und Kinder. Eine zweite Familie und Zeitzeugen aus dem Osten Deutschlands öffnen den Blick für die Kindheit in der DDR und in den neuen Bundesländern nach der Wende. Wie hat der Osten Kindheit und Erziehung im Westen gesehen und beurteilt? Und umgekehrt? Die Geschichte der Kindheit ist auch eine Geschichte Deutschlands…

Weiter geht’s auf http://kindermund.blogspot.com/2018/12/kindheit-in-deutschland-und-spate.html

Auch interessant