29. Oktober 2011
Erfurt

Mein Halloween-Countdown – Noch 2 Tage

Seid gegrüßt, meine Freunde des gepflegten Gruselns!

Der ideale Horrorhappen für Halloweenparty-Gäste oder klingelnde „Süßes oder Saures“-Kinder sind „Rice Krispy Bars“. Diese traditionellen Riegel sind ein süßer Snack und wir haben ihn heute hergestellt.
Die Zubereitung ist kinderleicht.

Schaut für die Schritt-für-Schritt-Erklärung in die Bildergalerie.

Zum Einkaufen hier die Zutaten:

– 1 Tüte Marshmellows
– 1 Packung Margarine
– Puffreis – wir haben Hafer-Perls Natur von Wurzener genommen. Alternativ können auch Cornflakes genommen werden – dann sieht es am Ende aber nicht so aus wie das Original.

Rezept:
– Nehmt eine Schüssel, die auch in die Mikrowelle kann.
– 3 EL Margarine dazu.
– Etwa 200 Gramm Marshmellows dazu.
– Ab in die Mikrowelle, bis die Zutaten zu einer Masse verschmelzen. Zwischendurch immer mal gucken und umrühren. Vorsicht: Die Sache wird sehr heiß und klebrig und kann wie Milch überkochen.
– Ist alles gut verschmolzen, die Hafer-Perls hinzugeben und einrühren. Das ist bereits ein sehr halloweeniges Erlebnis, weil die klebrige Masse fiese Fäden zieht.
– Die Masse kommt dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
– Mit einem Küchenschieber streicht ihr aus dem Klumpen ein flaches Rechteck.
– Dann alles gut auskühlen lassen.
– Zum Schluss das Rechteck in handliche Riegel schneiden.
– Fertig. Guten Appetit!
… wer möchte, kann das Ganze auch noch mit Schokolade überziehen oder anderweitig dekorieren.

Auch interessant