25. Oktober 2018
Erfurt

Orientierung mit Biss

Ilmtal-Urlaub bietet Gästen neben Internet auch Gratis-Snacks

Weimarer-Land-Tourismus verbindet bei der Begrüßung der Gäste moderne Technik mit bodenständiger Präsentation der Region

Regional naschen und gleichzeitig sich regional informieren – das macht mehr Lust auf Urlaub. So ließ der Tourismus-Verein des Weimarer Landes in den Tourist-­Informationen Ess- und Infobars aufstellen. Diese bieten einen Tablet­Computer mit Internet-­Zugriff, ge­druckte Karten und ­Broschü­ren und eine Holzkiste mit ­saisonalen Früchten der Region. Wer Lust darauf hat, kann an einer ­Tafel kleine Kreide­­bot­schaften für andere Gäste hinterlassen.

   Die beleuchteten, be­räderten Säulen im schlichten Design aus Multiplex und Linoleum, teilweise dezent farbig im Grün des Weimar Landes, sollen zum Anziehungspunkt für Gäste in den touristischen Anlaufstellen des Kreises werden.

In Bad Berka, Blankenhain, Apolda und Bad Sulza können die Urlauber und Gäste jetzt mit einem saftigen Gratis-­Apfel aus der Region gestärkt und informiert ihre Touren starten. Momentan bietet das touristische „Care-­Paket“, der Jahreszeit entsprechend, die Paradies­frucht. Angedacht sind auch andere  ­saisonale Früchte wie Kirschen und Pflaumen. Vielleicht sind es in der Adventszeit Plätzchen? Daneben können regionale Produkte wie Honig und Wein käuflich erworben werden. So werden die Region und Thüringen sichtbar und schmeckbar.

Die Info-Säulen – die von der Architektin Jenaer Kerstin Mühlfriedel entworfen und in der Tischlerei Wohlfeld in der Saalestadt gefertigt wurden – sind eine Ergänzung zu den Ansprechpartnern in den Tourist-Informationen.

Anlass für diese Ess- und Infobars ist das diesjährige Kulinarikthema des Ver­bandes. Nach der Weimarer-­Land-Mahlzeit und der Weimarer-Land-Genusszeit vervollständigt diese Aktion das Projektjahr.

Inform@tionen
www.ilmtal-urlaub.de
www.weimarer-land.de
www.ilmtal-radweg.de
www.apolda.de
www.bad-berka.de
www.bad-sulza.de
www.blankenhain.de
www.kranichfeld.de

Auch interessant