11. Thüringer GesundheitsMesse in Erfurt - meinanzeiger.de
1. März 2018
Erfurt

11. Thüringer GesundheitsMesse in Erfurt

Thüringer GesundheitsMesse

Lange fit und gesund bleiben – das wünschen sich viele. Wer sich über seine eigene Gesundheit umfangreich informieren will, ist auf der 11. Thüringer GesundheitsMesse am 3. und 4. März genau richtig. Mehr als 120 Aussteller präsentieren in der Erfurter Messe ihre Angebote zum Gesund-Sein, -Bleiben und -Werden, unter ihnen Kliniken, aber auch Therapeuten, Selbsthilfegruppen und Heilpraktiker.

Kostenlose Gesundheits-Checks


Der Schwerpunkt der Thüringer GesundheitsMesse ist dieses Jahr das Thema „Ernährung und Gesundheit“. Besucher können sich hier zum Beispiel über ihren alltäglichen Zuckerkonsum informieren – und der ist oftmals viel höher, als man denkt. In diesem Zusammenhang kann man auch mehr zu Zahngesundheit, Ernährung bei Gelenkschmerzen und Diabetes erfahren. Auch Selbsthilfegruppen beraten zum Thema Gesundheit. Hier sprechen Betroffene mit Betroffenen. Sie kennen gute Ansprechpartner und geben hilfreiche Tipps für den Alltag. Erstmals dabei ist der Perückenhersteller Lofty. Er präsentiert sein Perückenangebot und zeigt, wie das künstliche Haar bei Krankheiten mit Haarausfall das nötige Selbstbewusstsein zurückgibt. Außerdem bieten die Aussteller zahlreiche Gesundheits-Checks wie Tests zum Hör- und Sehvermögen oder eine Diabeteskontrolle an.

Dazu gibt es ein ausführliches Vortragsprogramm. In 47 Vorträgen sprechen Ärzte, Mediziner und Therapeuten nicht nur über Ernährung und Gesundheit, sondern auch über neueste Erkenntnisse zu Krebs, Bronchitis, Herzinsuffizienz, Stress-Abbau und korrekte Vorsorge-Vollmachten.



Öffnungszeiten


Die Thüringer GesundheitsMesse ist am 3. und 4. März von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Im Eintritt ist auch der Besuch der gleichzeitig stattfindenden Thüringen Ausstellung enthalten. Dort warten 750 Aussteller mit Informationen zum Bauen, Sanieren, zu Garten, Haushalt und Mode auf die Besucher.

Auch interessant