Kinder diskutieren Umsetzung von "Kinderrechten im Internet" - meinanzeiger.de
8. Mai 2019
Erfurt

Kinder diskutieren Umsetzung von „Kinderrechten im Internet“

Medien

Köln (ots) – Schülerinnen und Schüler der Löcknitz-Grundschule in Berlin haben heute Wünsche für ein kinderfreundlicheres Internet an Staatsministerin Dorothee Bär überreicht. Diese waren im Rahmen einer Schulstunde zum „Tag der Kinderseiten“ im letzten Jahr erarbeitet worden. Im Anschluss diskutierte Staatsministerin Bär mit den Schülerinnen und Schülern die Wünsche und Anregungen und versprach, diese in die Pläne der Bundesregierung für eine Reform des Jugendmedienschutzes einzubringen.

„Der beste Jugendmedienschutz sind aufgeklärte Schülerinnen und Schüler. Ich danke daher sehr den Lehrerinnen und Lehrern der Löcknitz-Grundschule, dass sie zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk und Seitenstark Medienkunde in den Stundenplan integriert haben. Ich habe mich natürlich …

Den kompletten Artikel finden Sie u. a. unter  https://kindermund.blogspot.com/2019/05/kinder-diskutieren-umsetzung-von.html

Auch interessant