Mein Arbeiten und Leben in Australien - meinanzeiger.de
25. Januar 2018
Erfurt

Mein Arbeiten und Leben in Australien

Mein Arbeiten und Leben in Australien

Mein Lebenund Arbeiten in Australien.VorArbeitsaufnahme  in Australien  mußte ich bei der australischen Steuerbehörde eine Steuernummer beantragen.Mit derSteuernummer habe ich dann ein mehrmonatiges Arbeitsvisum erhalten.Nach 24Stunden Flug , mit Zwischenlandung in Dubai, bin ich morgens in Melbourne
angekommen. An der Paßkontrolle mußte ich die Hotelbuchung vorzeigen, damit ich
mit meinem Jetlag, nicht sofort in den Mietwagen steige und vielleicht auf dem
Weg zur Baustelle einen Unfall baue.Am nächstenMorgen habe ich dann den Mietwagen übernommen und bin 3 Stunden zur Baustelle
gefahren. Immer Tempo 100 einhalten, denn die australische Polizei blitzt auch
aus dem fahrenden Gegenverkehr heraus. Auf der Baustelle angekommen, fanden
dann die Sicherheits- und Baustelleneinweisungen, mit Fragenkomplexen in
Englischer Sprache, statt. Bild 1) Diese Arbeitsschutzkleidung muß auch bei einer Temperatur von 40°C getragen werden. Bild 2) Die Log on box trägt in Australien zum hohen Arbeitsschutz bei  Erst wenn alle Gewerke ihr Schloß von der Box entfernt haben darf die Maschine in Betrieb gehen. Bild 3) Auf dem Weg zur Baustelle habe ich den Koala mit meinen Mietwagen über die Straße geholfen  In Deutschland liegen tote Katzen am Straßenrand und in Australien liegen tote Koala am StraßenrandAm nächstenTag mußte ich zur Gesundheitsuntersuchung und zum Röntgen. Bei den
Laboruntersuchungen stellte sich die Laborangestellte genau neben mich um zu
sehen, daß es auch mein Urin ist, der in das Röhrchen läuft.Um in Australien,Bundesstaat Victoria, arbeiten zu dürfen, muß man die White Card beantragen.
Die White Card gilt nur im Bundesstaat Victoria und zur Freischaltung der
Internetseite werden  mit der Kreditkarte65 Dollar überwiesen. Nach der Freischaltung der White Card Internetseite, darf
man 5 Fragenkomplexe mit je 30 Fragen bearbeiten. Die Fragenkomplexe in
Englischer Sprache beinhalteten das Staatssystem, Arbeitsschutz und Sicherheit.An weiteren3 Tagen absolvierte ich einen Lehrgang Confined Space in Englischer Sprache, um
in geschlossenen Räumen und Maschinen arbeiten zu dürfen. In Theorie und Praxis
wurden der Arbeitsschutz, Sicherheit , sowie Retten und Selbstretten
durchgeführt.An einem Tag in der Woche hatten wir arbeitsfrei, also habeich im Internet recherchiert, was für Veranstaltungen im Bundesstaat Victoria
stattfinden.  „Australien Victoria Wasist Los?“                                                                  Events, Victoria, Australien – Melbourne de.visitmelbourne.com/Events In Melbourne und Victoria erwartet Sie die pure Lebenslust. Daszeigt sich schon am vollgepackten Veranstaltungskalender rund ums Jahr. DieAuswahl an Wochenendveranstaltungen war groß, angefangen von Pferderennen, über
Weinfeste, Musikfeste und Feuerwehrfeste.Nach eine Woche Arbeit auf der Baustelle hatten wir wiedereinen Tag frei für Ausflüge oder ausschlafen. Meine Mietwagentour führte mich
zur Great Ocean Road, einer wunderbaren rauen und zerklüfteten Küstenstraße. Zu
den Sehenswürdigkeiten gehören auf jeden Fall die Twelve Apostel, zwöf
Felsformationen, die der tosenden Meeresbrandung ausgesetzt sind. Ein Highlight
auf der Great Ocean Road ist auch der jährliche Marathonlauf. Bild 4) Leuchtturm an der Great ocean road   Bild 5) Great ocean road twelve apostelAm nächsten Wochenende waren alle Kollegen zum Pferderennenin Warrnambool. Die Pferderennen gehören auch zu den liebsten Hobbys der
Australier. Alle Kollegen haben natürlich auf die Pferde gewettet, aber wir
haben nur an Erfahrung gewonnen.  Bild 6) Pferderennen in  WarrnamboolEinen Tagesausflug habe ich auch nach Melbourne unternommen.Eine Stadtrundfahrt ist mit der Straßenbahnlinie Single Line  möglich und eine zweite Stadtrundfahrt habeich mit dem Bus durchgeführt.          Eine große Sehenswürdigkeit ist natürlich auch die Formel 1 Strecke undmit dem Formel 1 Museum.       Ein weitere Sehenswürdigkeit ist PhilippIsland mit den possierlichen Mini Pinguinen, die bei einbrechender Dunkelheit ,
zu hunderten, an Land kommen und ihre Nester mit den Jungen suchen und auch
finden. Bild 7) Melbourne Formel 1 Museum  Bild 8) Melbourne  Philipp IslandAm nächsten arbeitsfreien Tag habe ich mit dem Mietwagen diealte Goldgräberstadt Ballarat besichtigt. Beim Altstadtfest und beim
Feuerwehrfest konnte man viele historische Gebäude und Fahrzeuge besichtigen. Ein
Highlight war natürlich das Goldmuseum und die historische Goldgräberstadt. Bild 9) Ballarat FeuerwehrfestAuf der australischen Baustelle sind wir natürlich auch andie örtlichen Feiertage gebunden. Also habe ich mir mit zwei arbeitsfreien
Tagen einen Traum erfüllt und bin ins Barossa Valley gefahren. Das bedeutet mit
dem Mietwagen bei Tempo 100, acht Stunden Fahrzeit am Stück. Im Barossa Valley
findet man viele Spuren der deutschen Einwanderer von 1835. In den Jahren um
1960 ist der Thüringer Wolf Blass in das Barossa Valley gezogen und hat eine
Weinfarm gegründet. Natürlich habe ich auch die Weine probiert und mein persönliches
Highlight war ein 30 Tage altes 400gr Filet Steak auf dem heißen Stein. Low
Carb. Bild 10) Barossa Valley Tanunda Weinfest Bild 11) Barossa Valley Tanunda Gedenkstein, in Erfurt gibt es eine Straße die Nettelbeckufer heißt. Bild 12) Barossa Valley, Hahndorf, Gaststätte Deutscher ArmMan muß sich auf der Baustelle, aber auch streng an diegesetzlichen Vorschriften halten. Für den Freitag hatte ich mit den
australischen Elektrikern eine Inspektion in der Maschine verabredet. In der
Maschinenhalle bekam der Kollege einen Anruf und er teilte mir mit , wegen
Regen muß die Inspektion eingestellt werden. Ich sagte zu dem Elektriker, in
der Maschinenhalle regnet es nicht. Die Gewerkschaft hat aber festgelegt, aus
Gleichheitsgründen darf bei Regen nicht draußen und auch nicht in der
Maschinenhalle gearbeitet werden. Nach vier Stunden Regen durften die Kollegen
nach Hause gehen und sie bekamen den Tag Voll bezahlt. Da die Inspektion in der
Maschine aber unbedingt durchgeführt werden mußte, also haben wir uns für
Sonnabend verabredet. Es regnete und nach vier Stunden durften die Kollegen
nach Hause gehen und sie haben den Tag Voll bezahlt bekommen. Wir haben uns für
Sonntag verabredet. Es regnete und nach vier Stunden durften die Kollegen nach
Hause gehen und sie haben den Tag Voll bezahlt bekommen. Am Montag durften die
Kollegen nicht auf die Baustelle kommen, da sie Sonnabend und Sonntag auf der
Baustelle waren. Also habe ich die Inspektion der Maschine in der Maschinenhalle
am Dienstag durchgeführt. Außerhalb der Maschinenhalle waren bei Sonnenschein
40°C.                              Andere Länder, andere Sitten und Vorschriften. Die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Einwanderung ist dierichtige berufliche Qualifikation. Diese muss zum Zeitpunkt des Antrags auf der
sogenannten SOL-Liste (Skilled Occupation List) stehen, einer Liste auf der
alle Berufe stehen, für die es aktuell einen Fachkräftemangel in Australien
gibt. Die vollständige Liste der gefragten Berufe ist unter http://www.immi.gov.au/skilled/sol/ einsehbar, derzeitgesucht sind u.a.

  • Gesundheitswesen (Ärzte, Krankenschwestern)
  • Ingenieure (Maschinenbau, Elektronik, Anlagenbau, Bergbau)
  • IT-Spezialisten, Programmierer, Software-Entwickler
  • Finanzexperten
  • Architekten
  • Anwälte
  • Sozialarbeiter
  • Kfz-Mechaniker
  • Mechaniker und Handwerker – Nach wie vor kann man auf dem Fünften Kontinent mit handwerklichen Berufen gut verdienen. Vor allem Gas-
    und Wasserinstallateure, Fliesenleger, Kfz-Elektriker sowie -Mechaniker,
    Friseure, Maurer, Installateure, Klempner, Konditoren, Metallbauer sowie
    Werkzeugmacher und Kälteanlagenbauer sind gefragt.

 Zitate:  http://www.immi.gov.au/skilled/sol/,Events, Victoria, Australien – Melbourne de.visitmelbourne.com/Events


Auch interessant