Mit 3,0 Promille am Steuer - meinanzeiger.de
10. Mai 2018
Erfurt

Mit 3,0 Promille am Steuer

VW-Fahrer stark alkoholisiert

Einen stark alkoholisierten Autofahrer nahm die Polizei gestern in Erfurt aus dem Verkehr.

Am späten Mittwochabend kontrollierten Beamte des Inspektionsdienstes Nord einen VW-Fahrer in der Ortslage Erfurt-Stotternheim. Nach einem freiwilligen Atemalkoholtest staunten die Beamten nicht schlecht, satte 3,00 Promille zeigte das Messgerät an. Der 30-Jährige Fahrzeugführer wurde in der Folge zum Zwecke einer Blutentnahme auf die Polizeidienststelle gebracht. Seinen Führerschein behielten die Beamten gleich ein. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

Auch interessant