Über den Fuß gefahren - meinanzeiger.de
5. Februar 2013
Erfurt

Über den Fuß gefahren

Heute, gegen 7:35 Uhr, fuhr eine 45-Jährige mit ihrem Skoda in der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Jugendpost. Vor dem Fußgängerweg auf Höhe Agentur für Arbeit hielt sie an, um eine querende Radfahrerin durchzulassen. Als sie wieder anfuhr, übersah sie einen 20-Jährigen, welcher den Überweg aus Richtung Südpark überquerte. Hierbei fuhr sie ihm über den Fuß. Der Mann wurde hierdurch leicht verletzt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gefahren.

Auch interessant