Umweltbildungsprojekte sind für Kinder und Jugendliche von großer Bedeutung - meinanzeiger.de
11. Dezember 2019
Erfurt

Umweltbildungsprojekte sind für Kinder und Jugendliche von großer Bedeutung

ELAN e.V. setzt sich dafür ein, dass Lehrkräfte aktuelle Umweltthemen leicht in ihren Unterricht integrieren können. Denn die großen Umweltaufgaben können nur dauerhaft gelöst werden, wenn die jungen Menschen eindeutige Lernerlebnisse selber umsetzen können.

Dank einer Spende der Deutschen Postcode Lotterie kann der ELAN e.V. im Schuljahr 2019/20 gemeinsam mit 5 Erfurter Grundschulklassen das Projekt „Gewässeruntersuchung in Erfurt“ umsetzen.

Zielstellung des Projektes ist es, positive Naturerfahrungen zu ermöglichen, wesentliche Prinzipien des Ökosystems Fließgewässer zu verdeutlichen und erste Schritte zu einer reflexiven und handelnden Auseinandersetzung mit menschlichen Eingriffen am Ökosystem Fließgewässer zu gehen. Dabei soll das ganzheitliche, entdeckende Lernen ermöglicht werden. Die Klassen werden an jeweils 8 Projekttagen von 2 Fachkräften begleitet/betreut, führen das Projekt an unterschiedlichen Stellen des Flusses Gera im Erfurter Stadtgebiet durch und übernehmen Patenschaften für den entsprechenden Flussabschnitt.

Aktuell wird das Projekt mit 3 Erfurter Grundschulklassen (Barfüßerschule und Gemeinschaftsschule Hochheim) umgesetzt.

„Es begeistert uns jedes Mal von Neuem, mit welcher Lust und Freude die Schüler*innen an den Projekttagen dabei sind“, sagt Alexandra Behnert, die Projektleiterin. „Die Kinder erleben und lernen in unserem Projekt, dass sie Verantwortung für ein gelingendes Miteinander aller Lebewesen übernehmen können. Sobald Müll gefunden wurde, ist klar, dass dieser nicht ins Wasser gehört. Auch die Lehrkräfte sehen den Vorteil des Draußen-Seins und in der Arbeit mit kleinen Gruppen. Die Kinder kommen durch das Erleben am Wasser ganz von selbst auf Fragen, welche es zu beantworten gilt: Wo fließt das Wasser denn hin? Wie macht es sich selbst sauber? Was brauchen die Wassertiere zum guten Leben?“ Die Schulklassen gehen immer an denselben Platz, um auch die Veränderungen durch die Jahreszeiten erfahren zu können.

Stefan Linke, Geschäftsführender Vorstand des ELAN e.V., bedankt sich im Namen des ELAN e.V. bei der Deutschen Postcode Lotterie: „Mit dieser Spende zeigt die Deutschen Postcode Lotterie, dass sie engagierte gemeinnützige Initiativen gerne und großzügig unterstützt. Unser Budget reicht noch für zwei weitere interessierte Klassen der 3. Jahrgangsstufe aus. Wir freuen uns über formlose Bewerbungen.“ Es ist ein Eigenanteil von insgesamt 10,- € (1,25 € pro Projekttag) pro Kind für das gesamte Projekt zu entrichten.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.elanev.de oder www.postcode-lotterie.de/projekte .

Der erlebnis- und naturpädagogische Verein ELAN e.V. aus Erfurt arbeitet nach einem handlungs- sowie prozessorientierten Ansatz und strebt eine enge Verbindung von erlebnispädagogischen Aktivitäten mit inhaltlichen Themenblöcken zur Bildung für
Die Deutsche Postcode Lotterie ist eine Soziallotterie. Mit einem Los der Deutschen Postcode Lotterie tun alle Teilnehmer*innen der Soziallotterie zugleich Gutes. 30 Prozent des Losbeitrags fließen in gemeinnützige lokale und regionale Projekte in der Nähe der Teilnehmer*innen.

Auch interessant