Was haben eine Schule für Hexerei und Zauberei, die schillernd bunte Welt eines Aquariums, eine Hexe aus der slawischen Mythologie, tanzende Schwäne und ein großes Stadttor gemeinsam? - meinanzeiger.de
11. September 2019
Erfurt

Was haben eine Schule für Hexerei und Zauberei, die schillernd bunte Welt eines Aquariums, eine Hexe aus der slawischen Mythologie, tanzende Schwäne und ein großes Stadttor gemeinsam?

Sinfonisches Konzert im Parksaal des Steigerwaldstadions

Diese Frage beantwortet das sinfonische Blasorchester der Stadtharmonie Erfurt am 14.09.2019 beim „KlangBilder“ Konzert im Parksaal des Steigerwaldstadions.

Das Orchester lädt das Publikum ein, gemeinsam mit den Musikern in mystische und phantastische Welten einzutauchen. Lernen Sie die Vielfältigkeit sinfonischer Musik kennen und erleben Sie, wie die Stücke für jeden einzelnen zum Soundtrack der eigenen Fantasie werden können.

Begleiten Sie die rund 60 Instrumentalisten nach Hogwarts und entdecken Sie die Welt Harry Potters ganz neu, tauchen Sie ein in die bunte Glitzerwelt eines Aquariums oder in die düsteren Wälder Finnlands. Durchschreiten Sie große Stadttore gemeinsam mit verwunschenen Schwanenprinzessinnen und fürchten Sie vor der Hexe im dunklen Wald.

Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, schließen Sie die Augen und lassen das Orchester die Filmmusik für Ihre Träumereien spielen. Der Förderverein der Stadtharmonie verspricht ein außergewöhnliches und anspruchsvolles Konzert an einem ungewöhnlichen Ort.

Karten gibt es auf www.ticketshop-thueringen.de, den Pressehäusern der Mediengruppe Thüringen sowie allen anderen bekannten VVK-Stellen.

Auch interessant