24. August 2018
Erfurt

Sonderzüge auf der Pfefferminzbahn nach Naumburg am 15. September 2018

Pfefferminzbahn

Am Samstag, dem 15. September 2018, finden in Naumburg das Straßenbahnfest und die Kulturnacht statt. Dazu hat der Pfefferminzbahn e. V. Sonderzüge mit dem Städteexpress ab / bis Sömmerda organisiert. Auch unabhängig von den thematischen Veranstaltungen ist die fast tausendjährige Domstadt Naumburg inmitten des Burgen- und Weinlandes Saale-Unstrut ein gutes Ziel für einen Familienausflug. In Naumburg zeugen Bauwerke der Romanik und Gotik, farbenprächtige Bürgerhäuser der Renaissance und des Barock sowie malerische Gassen vom Reichtum der Stadt durch Handel und Messen im Mittelalter. Weltbekannt wurde das Städtchen an der Saale durch den spätromanisch-frühgotischen Dom St. Peter und Paul.

Die Sonderzüge können natürlich auch für andere Fahrten genutzt werden, am Nachmittag sind auch Hin- und Rückfahrten auf der Pfefferminzbahn möglich!

Der Fahrkartenverkauf erfolgt in den Sonderzügen. Zur Planung des Platzangebotes wird jedoch möglichst um eine Fahrkartenreservierung gebeten. Diese und weitere Informationen per E-Mail unter pfefferminzbahn@web.de oder unter der Handynummer 0162-2703957.

Ralf Kaiser, Pfefferminzbahn e. V.

Auch interessant