Synchron im Handumdrehen! Wahlthüringerin Natalia Richter möchte den Majoretten-Tanzsport bekannter machen - meinanzeiger.de
24. Oktober 2017
Erfurt

Synchron im Handumdrehen! Wahlthüringerin Natalia Richter möchte den Majoretten-Tanzsport bekannter machen

Sport

Natalia Richter zeigt mit ihrem Baton Elemente aus dem Majorettentanz.

Natalia Richter zeigt mit ihrem Baton Elemente aus dem Majorettentanz.

Männer in Uniform machen etwas her. Frauen nicht minder. Vor allem, wenn sie sich so synchron bewegen wie beimMajoretten-Tanz. Natalia Richter, eine Polin mit deutschen Wurzeln, war in ihrer Heimat sehr erfolgreich, nahm als polnische Meisterin an Europameisterschaften
teil.





Seit zwei Jahren lebt die 26-Jährige im Erfurter Ortsteil Frienstedt. So oft es ihre Zeit erlaubt, fährt sie nach Polen, um Mädchen zu trainieren. Auch
als Jurorin ist sie gefragt. Ihr Hobby vermisst die Schichtleiterin hier sehr,
gern würde sie Workshops geben und die Jugend für den Majoretten-Tanzsport begeistern. Beim persönlichen Treffen vervollständigte Richter die begonnenen Sätze von AA-Redakteurin Jana Scheiding. 

Majorette…
stammt aus dem Französischen und geht auf den Offiziersrang des Majors zurück. Er bedeutet: Mädchen paradieren bei festlichen Umzügen in Uniform. Markenzeichen ist der Baton, ein 90 bis 110 Zentimeter langer Metallstab mit Gummikappen an den Enden, den die Majoretten nach einstudierten Choreografien um das Handgelenk drehen. Das Ganze wirkt wie die
Gewehrpräsentierübungen beim Militär. Nach dem Zweiten Weltkrieg kam dieser Brauch aus den USA nach Europa. Er entwickelte sich aus den Auftritten bei Paraden und Umzügen.

Bei diesem Koordinationstanz…
darf der Stab nicht fallen. Bei Meisterschaften gibt das Punktabzug. Dort dürfen Solo-, Duo-, Trioformationen, kleine Gruppen und große Gruppen bis 25 Mädchen ihr Können zeigen.

Wer mit dem Majoretten-Tanzsport beginnt…
braucht ungefähr ein Jahr bis zur Auftrittsreife, sollte aber Erfahrungen im Tanzsport mitbringen. Zum Beispiel in Ballett, Gymnastik oder Akrobatik.
 
Einstiegskriterien sind ferner…
Koordination, Synchronität, Körperspannung – darauf kommt es an.  

Mit dem Baton trainieren Majorettentänzerinnen…
am besten täglich eine Stunde, um die Fingerfertigkeit zu erhalten.

Gut geeignet ist der Sport…
für Kinder, denn er fördert Beweglichkeit, Körperspannung, Koordination und Disziplin. Von Vorteil sind auch die sozialen Kontakte und die Arbeit im Team.

www.ema-germany.de
Kontakt: nataliarichter91@gmail.com

Auch interessant