9. März 2018
Erfurt

ThEx Mentoring etabliert erfolgreiche Mentorenpartnerschaften in Thüringen

“Alles nach Maß” – Das ist die Maxime von Kristiina Oelsner vom Onlineshop “UniqueStyler” und Alexander Mock vom gleichnamigen Erfurter Modehaus, die seit September 2017 eine erfolgreich Geschäftspartnerschaft pflegen. Kennengelernt und auf Anhieb gut verstanden haben sich die Gründerin, die vor kurzem im Rahmen der Ignition Gründermesse, Erfurt den „Thüringer Innovationspreis Zukunft Handel“ erhielt, und der gestandene Unternehmer dank des Mentoring-Programms des Thüringer Existenzgründerzentrums (ThEx). Das Förderprojekt stellt dabei die Basis her, auf der sich junge Unternehmen mit erfahrenen Profis zusammenfinden können, um vom gemeinsamen Austausch zu profitieren.

Es ist vor allem die Liebe zum Detail und zur Handwerkskunst, die Alexander Mock mit Kristiina Oelsner verbindet. Das Familienunternehmen Mock existiert seit dem Jahr 1990: Alexander Mocks Eltern etablierten zunächst ein Kinderbekleidungsgeschäft in der Magdeburger Allee, später folgte die Spezialisierung auf Herrenmode mit weiteren Filialen im Thüringen-Park, Anger 1 und T.E.C.. Im Geschäft im Anger 1 versteht man sich seit 2000 vor allem auf Anzüge und Maßanfertigungen – handwerkliches Können steht hier an erster Stelle.

Kristiina Oelsner kam vor 10 Jahren aus Estland nach Deutschland und studierte in Schmalkalden den Master International Business. Nach einer Zwischenstation in Italien machte sie Erfurt zur ihrer neuen Wahlheimat, wo sie vor 1,5 Jahren in der Elternzeit zunächst nebenberuflich ihr Unternehmen „UniqueStyler“ gründete. Der Onlineshop fußt auf der Idee, dass viele Frauen im Laden nicht die passenden Kleider finden. So entstand eine Webseite, wo sich die Kundinnen ihr gewünschtes Kleid frei konfigurieren können – maßangefertigt mit tausenden verschiedenen Möglichkeiten, die mit einem 3D-Tool auch bildlich dargestellt werden können. Eine persönliche Beratung ist auch in Oelsners Atelier in Erfurt möglich. Diese Kombination aus online und offline, maßgefertigtem Handwerk und den Möglichkeiten des Internets war es auch, die ihr zur Auszeichnung mit dem „Thüringer Innovationspreis Zukunft Handel“ verholfen.

Beim Aufbau ihres Business half ihr der Austausch mit Mentor Alexander Mock weiter: „Wir beide machen Maßanfertigung – ich konnte viel aus der Erfahrung von jemandem lernen, der schon länger am Markt ist und diesen auch gut kennt. Man braucht das Gespür, was in Erfurt geht, welche Veranstaltungen wichtig sind und auf welche Stolpersteine man achten muss.“ Der erste Kontakt wurde durch ThEx Mentoring hergestellt, das gezielt nach passenden Tandems aus Mentor und Mentee sucht und diese zusammenführt. Die Art der Zusammenarbeit ist dann der Initiative und den Ideen von Mentor und Mentee überlassen – aus der Partnerschaft kann auch eine Kooperation entstehen, wie das Beispiel von Mock und Oelsner beweist. Beide Parteien werden dabei voneinander inspiriert und können sich stetig weiterentwickeln.

Am 10. März findet mit dem „Maßtag“ die nächste gemeinsame Veranstaltung der beiden statt. In der ersten Etage bei Herrenmode Mock Classic im Anger 1 sind Interessierte eingeladen, sich bei Häppchen, Sekt und Whiskey von 10 – 20 Uhr kostenlos beraten und direkt ausmessen zu lassen. Während die Damen sich mittels des 3D-Programms von UniqueStyler Kleider online ihr Wunschkleid zusammenstellen, können die Herren ihren Anzug mit Hilfe von Probier- und Mustersakkos finden. Ist die Entscheidung für ein Kleid gefallen, erhält der Partner als besondere Aktion eine Fliege aus dem gleichen Stoff geschenkt.

Gemeinsame Veranstaltungen wie diese stellen eine Win-Win-Situation für die beiden Profis dar. Der Kunde kann sehen, welche Möglichkeiten es gibt und profitiert von einem erweiterten Angebot – und die Unternehmer profitieren von rundum zufriedenen Kunden. Nicht nur das zeigt den Wert einer gelungenen Mentorenpartnerschaft, wie Alexander Mock erzählt: „Mentor zu sein hat auch mir eine neue Perspektive eröffnet, man ist ja doch eingefahren in manchen Sachen. Frau Oelsner hat frischen Wind und neue hilfreiche Kontakte gebracht. Überhaupt lernt man nie aus – gerade was die neuen Medien angeht.“ Weitere gemeinsame Aktionen sind bereits geplant.

Kontaktmöglichkeiten und weitere Informationen zum Programm ThEx Mentoring finden Sie unter https://www.thex.de/mentoring/

Auch interessant