Verfolgungsjagd in Erfurt - meinanzeiger.de
9. März 2020
Erfurt

Verfolgungsjagd in Erfurt

Symbolbild by Colourbox.de

Eine Verfolgungsfahrt lieferte sich heute in den frühen Morgenstunden ein Golf-Fahrer mit der Polizei in Erfurt.

Weil das Auto entgegen der Fahrtrichtung durch eine Einbahnstraße fuhr, sollte es kontrolliert werden. Der Fahrer ergriff aber die Flucht. Der Golf durchbrach eine Schranke und riss sich während der Fahrt den Unterboden auf. Auf der ölverschmierten Fahrbahn geriet der Streifenwagen ins Rutschen und kollidierte mit einem geparkten Auto. Der Golf setzte seine Flucht fort und beschädigte ebenfalls ein Auto am Fahrbahnrand. Zu Fuß gelang den beiden Fahrzeuginsassen schließlich die Flucht.

Der VW Golf wurde zur Spurensicherung beschlagnahmt. Die Ermittlungen zum Fahrer bzw. zur Fahrerin wurden eingeleitet. Der verursachte Sachschaden wird auf mindestens 14.000 Euro geschätzt.

Auch interessant