11. März 2016
Erfurt

Vorreiter KIA im SUV Bereich – Im Autohaus Möller bereits ab 18.990 Euro

Kaum ein anderes Modell kann auf eine so lange Geschichte im SUV-Segment zurückblicken: Als der erste Kia Sportage 1993 vom Band lief, gehörte er zu den Pionieren dieser heute boomenden Fahrzeugklasse. Seither hat der kompakte Kia-SUV mit jeder neuen Modellgeneration Zeichen gesetzt.
Jetzt steht die vierte Generation des Kia-Bestsellers im Autohaus Möller: ein hochentwickelter Kompakt-SUV mit einem grundlegend neu konzipierten, modernen Interieur auf Premium-Niveau. Handling und Kultiviertheit sowie die neue Sportausführung GT Line begeistern.
Zur deutschlandweiten Marktpremiere am 30. Januar 2016 wurde das neue Modell im KIA Autohaus Möller in der Sulzer Siedlung Erfurt erfolgreich präsentiert. „Mit der vierten Generation wurde der Sportage in jeder Hinsicht weiter auf¬gewertet und stellt damit ein noch reizvolleres Angebot dar. Dabei ist er durch die Vielfalt an Antriebs- und Ausstattungsvarianten für private Käufer wie für gewerbliche Kunden gleichermaßen attraktiv“, sagt Michél Liemen vom Autohaus Möller Erfurt. „Den Kia Sportage 1.6 GDI Edition7 gibt es ab 18.990 Euro. Überzeugen Sie sich selbst bei einer Probefahrt und lassen Sie sich auch begeistern vom neuen KIA Sportage“.
Der große Erfolg des Kia Sportage belegt die hohe Kompetenz von Kia im SUV-Bereich, die auch durch den Kia Sorento, das luxuriöse SUV-Flaggschiff der Marke, unterstrichen wird. Mit beiden Modellen hat der Hersteller diesem Segment immer wieder neue Impulse gegeben – und bleibt dieser Vorreiterrolle auch mit dem neuen Kia Sportage treu.

www.kia-moeller-erfurt.de

Auch interessant