9. Dezember 2017
Erfurt

Zwei Menschen bei Wohnungsbrand getötet

Update 10.12.2017 – 13:23 Uhr: Staatsanwaltschaft stellt Haftantrag

Update 10.12.2017 – 13:23 Uhr: 

Staatsanwaltschaft Mühlhausen stellt Haftantrag gegen den 30-jährigen Enkel der Getöteten. Mehr dazu:
Hier klicken!

——————————————————————————————————————-

Update 9.13.2017, 20.13 Uhr:

Die Brandortuntersuchung und die damit einhergehenden Ermittlungen zur Brandursache in Dingelstädt durch die Spezialisten des Thüringer Landeskriminalamtes und der Kriminalpolizei Nordhausen dauern weiterhin an. Sie werden am Sonntag fortgesetzt. Noch kann keine abschließende Aussage zur Brandursache getroffen werden. Sobald Ermittlungsergebnisse vorliegen, wird die Polizei, in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Mühlhausen, unaufgefordert berichten. Am Samstagmorgen waren zwei Menschen bei einem Wohnungsbrand in Dingelstädt ums Leben gekommen:

——————————————————————————————————————-

Bei einem Wohnungsbrand in Dingelstädt sind am Morgen des 9. Dezember 2017 eine 83-jährige Frau und ein 74-jähriger Mann ums Leben gekommen. 


Das Feuer war gegen 04.30 Uhr in einer Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Für die anderen Bewohner bestand keine Gefahr, sie konnten in ihren Wohnungen bleiben. Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz.

Zur Brandursache hat die Kriminalpolizei Nordhausen die Ermittlungen aufgenommen. Zur Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.

Nach der ersten Brandortuntersuchung können die Ermittler eine Straftat nicht ausschließen. Es wurden Spezialkräfte des Thüringer Landeskriminalamtes zur Spurensicherung am Brandort angefordert.

Auch interessant