18. März 2016
Gera

20 Jahre im Dienst der Patienten

Technische Orthopädie Gera – Sanitätshaus Rothgaenger lädt zur Jubiläumswoche vom 5. bis 7. April ein



Einen erfreulichen Anlass zum Feiern gibt es für das Team der Technischen Orthopädie – Sanitätshaus Rothgaenger in der Reichsstraße 31 in Gera: Das 20. Firmenjubiläum am 1. April. 20 Jahre Kompetenz und Erfahrung im Sinne von Patienten und Kunden, die von Beginn an im Mittelpunkt der Arbeit stehen. Die Kernkompetenzen des Unternehmens gliedern sich in drei Bereiche: die Technische Orthopädie, die medizinische Maßmiederanfertigung sowie das Sanitätshaus. Das Hauptaugenmerk richtet sich auf die Technische Orthopädie mit Sportorthopädie, wo gleich zwei Orthopädie-Techniker- Meister, Werkstattleiter
Thomas Gabel sowie Geschäftsführer Steffen Rothgaenger, tätig sind. Hier werden Prothesen bzw. Orthesen mit modernster Technik und hohem Innovationsgrad hergestellt. Selbstverständlich mit viel Einfühlungsvermögen, um Ängste zu nehmen und ganz individuell auf den jeweiligen Patienten zugeschnitten , so dass dieser mit Hilfe der neuen Versorgung wieder ein größtmögliches Stück Lebensqualität gewinnt. Einfühlungsvermögen bedarf es auch in den anderen beiden Bereichen. In der Maßmieder- Schneiderwerkstatt bei Bandagistin Ramona Uhlig, in der die Spezialistin Mieder und Stützkorsetts für die Patienten anfertigt – jedes Einzelstück eine maßgeschneiderte „zweite Haut“. Im Sanitätshaus finden Kunden und Patienten neben zahllosen Gesundheitsprodukten auch die fachliche Beratung und behutsame Betreuung eines kompetenten Teams. „Der freundliche Umgang mit dem Kunden, Fachwissen, solides Handwerk – das ist die Basis, um das Bestmögliche für Kunden und Patienten zu erreichen. Wir haben erst unser Ziel erreicht, wenn sie sich gut versorgt fühlen und zufrieden unser Haus verlassen. Dazu gehört auch eine konsequente und dauerhafte Nachsorge“, umschreibt es Ramona Nipperdey vom Sanitätshaus. Bei allen Versorgungen von Patientenbedarf es detaillierter medizinischer Grundkenntnisse, insbesondere im Bereich der Orthopädie und Chirurgie. Und auch der Fortschritt in der Medizintechnik ist eine ständige Herausforderung. Schulungen und Qualifizierungen zu spezifischen Themen für die Mitarbeiter jeden Bereiches stehen daher regelmäßig auf der Agenda des zertifizierten Unternehmens. Auch für den eigenen fachlichen Nachwuchs sorgt der Betrieb von Beginn an. Momentan werden zwei Lehrlinge und ein Umschüler zum Orthopädietechnik- Mechaniker ausgebildet. 20 Jahre – ein guter Grund, gemeinsam mit den Gesundheitspartnern, Patienten und Kunden im Rahmen einer Jubiläumswoche zu feiern. „Das 20-jährige
Bestehen möchten wir zum Anlass nehmen, allen unseren Patienten, Kunden, den Ärzten und Gesundheitspartnern für ihr entgegen gebrachtes Vertrauen sowie die gute Zusammenarbeit danken“, so Geschäftsführer Steffen Rothgaenger. Das Team freut sich auf viele Gäste, die hinter die Kulissen des Sanitätshauses schauen, mit den Mitarbeitern ins Gespräch kommen und die Jubiläumsaktionen
rund um die Gesundheit nutzen. Neben einem Gläschen Sekt zum Empfang, einer Tombola und attraktiven Rabatten auf Gesundheitsartikel gibt verschiedene Messungen.

Die Jubiläumswoche
Dienstag, 5. April:
Sektempfang mit Tombola
„Jedes Los gewinnt“
Kostenfreie Rückenmessung
und 20 Prozent Rabatt
auf alle Gesundheitsartikel

Mittwoch, 6. April:
Sektempfang mit Tombola
Tag der offenen Tür für die
Gesundheitspartner

Donnerstag, 7. April:
Sektempfang mit Tombola
Kostenlose Fußdruck-, Venen-
und Blutdruckmessung
Wer die kostenfreien Messungen
gern in Anspruch
nehmen möchte, wird um
eine Terminvereinbarung
unter Telefon 0365-7106584
gebeten.

Auf einen Blick
Technische Orthopädie/
Sanitätshaus
Steffen Rothgaenger
07545 Gera
Reichsstraße 31
Tel. 0365/710 65 84
www.to-gera.de

Auch interessant