42-jähriger Geraer attackiert in Jena Ex-Freundin und deren Mann - meinanzeiger.de
20. März 2020
Gera

42-jähriger Geraer attackiert in Jena Ex-Freundin und deren Mann

Symbolbild: G. Zeuner

Ein 42-Jähriger aus Gera beschäftigte am Donnerstagmorgen die Polizei in Jena und Gera.

Als der Mann gegen 06:30 Uhr das Wohnhaus seiner Ex-Lebensgefährtin in Jena aufsuchte, begab er sich auf das Grundstück und klopfte am Fenster, um auf sich aufmerksam zu machen. Währenddessen konnte er dabei beobachtet werden, wie er mehrere Flaschen Bier konsumierte. Eine Flasche warf er gegen die Hauswand und stieg anschließend in seinen Wagen, fuhr auf seine EX-Lebensgefährtin zu und bremste kurz vorher ab. Daraufhin fuhr der Geraer erneut an, diesmal hatte er es auf den Mann seiner Ex-Freundin abgesehen, auch hier bremste er kurz vorher ab, warf noch eine Bierflasche gegen den Oberschenkel des Mannes und flüchtete.

Die Polizei in Gera wurde zur Unterstützung herangezogen. Sie konnten den Trunkenbold an seiner Wohnung antreffen, wo es zu einem Widerstand kam, bei der eine Beamtin leicht verletzt wurde. Mit dem 42-Jährigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Er kann sich nun auf mehrere Anzeigen gefasst machen.

Auch interessant