14. April 2021
Gera

Aggressiver Ladendieb gleich zweimal in Altenburg aktiv

Symbolbild: G. Zeuner

Ein 41-jähriger Mann wurde am gestrigen Dienstag gleich zweimal in Altenburg beim Ladendiebstahl erwischt.

Gegen 15:15 Uhr wurde er in einer Drogerie am Kornmarkt beim Diebstahl von Spraydosen beobachtete und auf seine Tat angesprochen. Der Mann reagierte daraufhin äußerst aggressiv und bedrohte einen Mitarbeiter. Es gelang, dem Täter einen Teil des Diebesgutes zu entnehmen. In der Folge flüchtete der Dieb, konnte jedoch im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen gestellt werden. Zwischenzeitlich hatte der stark alkoholisierte Mann eine Hauswand in der Heinrich-Heine-Straße mit Farbe beschmiert.

Gegen 17:30 Uhr wird der 41-Jährige erneut aktiv und versuchte in einem Einkaufsmarkt in der Käthe-Kollwitz-Straße Alkoholika sowie eine Sonnenbrille zu stehlen. Als er auf die Tat angesprochen wurde, entledigte er sich seines Beutegutes, stieß den Mitarbeiter des Marktes beiseite und flüchtete.

Der polizeibekannte 41-Jährige muss nun mit entsprechenden Ermittlungsverfahren rechnen.

Auch interessant