6. Juli 2022
Gera

Altenburger Polizeimeldungen vom 06.07.2022

Symbolbild: G. Zeuner

Unfallverursacher flüchtet

Altenburg (ots). Nachdem ein derzeit noch unbekannter Fahrzeugführer gestern gegen 7.55 Uh) in der Bocker Straße in Nobitz von der Fahrbahn abkam und dadurch einen Leitpfosten, ein Verkehrszeichen und einen Telefonmast beschädigte, ermittelt nun die Polizei. Der Mann setzte nach dem Unfall seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Nach ersten Erkenntnissen könnte es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Pkw Citroen handeln. Die Altenburger Polizei sucht vor dem Hintergrund der laufenden Ermittlungen nun Zeugen, die Angaben zum Unfall oder dem Verursacher machen können. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer: 03447 / 471-0 aufgenommen

46-Jähriger greift Polizeibeamten in Meuselwitz an

Altenburg (ots). Ein 46-jähriger Mann aus Meuselwitz muss seit gestern (5. Juli) mit einer Anzeige wegen des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte rechnen. Als Beamte der Altenburger Polizei die Personalien des Mannes gegen 14.45 Uhr in Meuselwitz in der Altenburger Straße aufgrund einer zuvor begangenen Ordnungswidrigkeit feststellen wollten, verweigerte der Mann zunächst die Angaben. Als er nach einem Ausweisdokument durchsucht wurde, trat er unvermittelt nach einem Beamten, ohne ihn zu treffen. Der Mann musste, zur Unterbindung weiterer Angriffe, fixiert werden, wobei er leicht verletzt wurde. Die Polizeibeamten blieben unverletzt.
.

Auch interessant