16. Juni 2022
Gera

Altenburger Polizeimeldungen vom 16.06.2022

Symbolbild: G. Zeuner

Fahrerin unter Rauschgifteinfluss

Altenburg (ots). Am gestrigen Mittwoch gegen 10:30 Uhr wurde in der Franz-Mehring-Straße die Fahrerin eines Pkw Ford kontrolliert. Einen freiwilligen Drogenvortest verlief bei der 35-jährigen Fahrzeugführerin positiv. Daraufhin folgte eine Blutentnahme, die Untersagung der Weiterfahrt sowie die Einleitung eines entsprechenden Verfahrens.

Scheibe eingeschlagen

Altenburg (ots). Unbekannte Täter hielten sich im Zeitraum vom 13. zum gestrigen 15. Juni in der Friedrich-Ebert-Straße auf. Hier zerstörten sie die Scheibe der Terrassentür zerstört zu einem dort ansässigen Restaurant. Aus dem Inneren der Gaststätte wurde nach derzeitigen Stand offensichtlich nicht entwendet. Ermittlungen zum Geschehen wurden aufgenommen. Zeugen welche Hinweise dazu geben können werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03447 / 4710 bei der Altenburger Polizei zu melden.

Tasche entwendet

Altenburg (ots). Der Fahrer (42) eine VW-Transporters bemerkte gestern Nachmittag gegen 14:45 Uhr, dass sich zwei bislang unbekannte Diebe an seinem Fahrzeug zu schaffen gemacht haben. Das Auto war hierbei kurzzeitig auf einem Klinik-Parkplatz in der Johann-Sebastian-Bach-Straße in Altenburg abgestellt. Die Diebe, zwei dunkelhäutige Männer, stahlen aus dem unverschlossenen Auto eine dort abgelegte Tasche und flüchteten in Richtung Kanalstraße (weiter Am Lerchenberg und Terrassenstraße). Trotz Nacheile des Geschädigten konnte dieser die Diebe nicht stellen. Lediglich seine leere Tasche und ein scheinbar von den Tätern mitgeführtes Fahrrad fand der 42-Jährige bei der Verfolgung. Auch die Fahndung der alarmierten Polizei verlief ergebnislos. Die Altenburger Polizei (Telefon 03447 / 4710) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen, welche Angaben zu den beiden flüchtigen Dieben bzw. deren Aufenthalt geben können.

Auch interessant