28. April 2022
Gera

Altenburger Polizeimeldungen vom 28.04. 2022

Symbolbild: G. Zeuner

Mercedes stößt mit Kran zusammen – Kranfahrer verletzt

Altenburg (ots). Rettungsdienst und Polizei rückten am gestrigen Mittwoch auf die B7 in der Ortslage Gößnitz aus, nachdem es dort gegen 15.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw Mercedes und einem Kran kam. Nach bisherigen Erkenntnissen kollidierte der Fahrer des Mercedes (78) während eines Überholvorganges mit dem Kran, als dieser auf die B7 einbog. Der Fahrer des Krans (18) wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Die Unfallstelle musste zeitweise abgesperrt und der Mercedes abgeschleppt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

Dieb dringt über die Heckscheibe in Opel ein

Altenburg (ots). Seit heute Morgen ermittelt die Polizei Altenburg wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls in Bünauroda. Ein bislang noch unbekannter Dieb verschaffte sich in der Zeit von gestern zu heute durch das Einschlagen der Heckscheibe Zugang zu einem Pkw Opel, der in der Straße Siedlung geparkt war. Aus dem Fahrzeuginneren entwendete er eine Geldbörse und diverse persönliche Gegenstände. Anschließend gelang ihm unerkannt die Flucht. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03447 471-0 zu melden.

Unbekannter tritt gegen geparkten VW

Altenburg (ots). In der Zeit vom 26. zum bis zum gestrigen 27. April trat ein Unbekannter gegen einen Pkw VW, der in der Weinbergstraße in Meuselwitz abgestellt war und verursachte auf diese Weise Sachschaden. Die Polizei Altenburg hat ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eröffnet. Zeugenhinweise werden auch hierzu unter der Telefonnummer 03447 471-0 aufgenommen.

 Unbekannter stiehlt Autoteile

Altenburg (ots).Zu einem eher ungewöhnlichen Fall des Diebstahls kam es in der Zeit vom 22. zum 26. April. Im Tatzeitraum entwendete ein Unbekannter die Hauptscheinwerfer sowie die Kühlerabdeckung eines Pkw Audi, der in der Barlachstraße in Altenburg geparkt war. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht vor diesem Hintergrund nach Zeugen, die Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können. Haben Sie im Tatzeitraum verdächtige Personen am Tatort wahrgenommen oder gar den Täter bei der Tat beobachtet? Sachdienliche Angaben werden unter der Telefonnummer 03447 471-0 entgegengenommen.

 

Auch interessant