11. Juli 2018
Gera

Das Ende der Ostseekultur

Das sterben hat begonnen

Es ist soweit. Das Ende einer Ostseekultur ist in Vorbereitung. Vor 2 Jahren sollte ein Verbot des Verkauf von Bowo und Bier über die Strandhäuschen verboten werden. 
Angrenzende Gaststätten und Supermärkte hatten dazu aufgerufen.
Der Strandbesucher hat sich mit Erfolg über die Ostseezeitung beschwert.
Jetzt kommt die juristische Keule. Das ist der Hammer.
Es gibt ein Gesetz über den Schutz der Dünen. Hier wird jetzt der Hebel angesetzt, mit Erfolg. Mit ach und krach konnte eine Sondergenehmigung für 2018 ausgehandelt werden.
Laut Gesetz soll jetzt nicht nur der Inbiss weg, nein das Häuschen muß weg.
Einer hat schon Altersbedingt keinen Nachfolger gefunden wegen der Situation.
Das Teil ist geschlossen. 
Macht weiter so, ich bin begeistert die letzten Fotos einer noch fast intakten Strandpromenade von Kühlungsborn zu zeigen.

Auch interessant